So entsperren Sie geschützte Tabellen

Sie können den Inhalt eines geschützten Excel-Arbeitsblatts nur bearbeiten oder kopieren, wenn Sie den Schutz zuerst entsperren. Wenn für das Entsperren des Arbeitsblatts kein Kennwort erforderlich ist oder Sie das Kennwort kennen, können Sie den Schutz in Excel problemlos entfernen. Wenn Sie das Kennwort nicht kennen und auch die Berechtigung zum Entsperren des Dokuments haben, können Sie den Schutz ohne Kennwort mithilfe einer anderen Tabellenkalkulationsanwendung wie Apache OpenOffice oder Google Sheets entfernen. Beachten Sie jedoch, dass diese Methoden nur funktionieren, wenn das Arbeitsblatt selbst geschützt ist, und nicht helfen, wenn die gesamte Datei kennwortgeschützt ist.

Arbeitsblätter in Excel entsperren

1

Starten Sie Excel und öffnen Sie das geschützte Arbeitsblatt.

2

Wählen Sie die Registerkarte "Überprüfen" und klicken Sie dann auf "Blatt schützen".

3

Geben Sie das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Entfernen Sie den Schutz mit OpenOffice

1

Laden Sie die kostenlose Apache OpenOffice-Suite herunter und installieren Sie sie (Link in Ressourcen).

2

Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die Kachel "OpenOffice Calc" oder doppelklicken Sie auf dem Desktop auf die Verknüpfung "OpenOffice", und wählen Sie dann "Spreadsheet" aus.

3

Öffnen Sie die Excel-Datei mit dem geschützten Arbeitsblatt.

4

Klicken Sie auf das Menü "Extras", wählen Sie "Dokument schützen" und klicken Sie dann auf "Blatt", um die Tabelle zu entsperren. OpenOffice benötigt kein Passwort.

5

Wählen Sie das Menü "Datei", klicken Sie auf "Speichern unter" und ändern Sie den Dateityp in "Excel 97/2000 / XP (.xls)". OpenOffice speichert keine Dateien im neueren XLSX-Dateiformat, aber Sie werden in den meisten Fällen keine Probleme haben, das ältere Format zu verwenden. Vermeiden Sie vorsichtshalber das Überschreiben der Originaldatei.

6

Geben Sie einen neuen Dateinamen ein und klicken Sie auf "Speichern". Klicken Sie im Warnfeld auf "Aktuelles Format beibehalten".

7

Schließen Sie OpenOffice und öffnen Sie die neue Datei in Excel.

Entfernen Sie den Schutz mithilfe von Google Sheets

1

Navigieren Sie zur Google Drive-Website und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an (Link in Ressourcen).

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen" und wählen Sie dann "Tabellenkalkulation".

3

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Öffnen".

4

Wählen Sie "Hochladen", klicken Sie auf "Datei von Ihrem Computer auswählen", wählen Sie die Excel-Datei aus und klicken Sie dann auf "Öffnen". Google Sheets öffnet das Arbeitsblatt mit entsperrtem Schutz.

5

Klicken Sie auf das Menü "Datei", klicken Sie auf "Herunterladen als" und wählen Sie dann "Microsoft Excel (.xlsx)".

6

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Browsers, um die Datei entweder auf Ihrem Computer zu speichern oder in Excel zu öffnen.