So entfrieren Sie Ihr Galaxy S4

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr Samsung Galaxy S4 abstürzt oder einfriert. Sie können jedoch den normalen Betrieb Ihres Telefons wiederherstellen, indem Sie es neu starten. Wenn die Probleme weiterhin bestehen, müssen Sie möglicherweise speicherintensive Apps löschen, den Anwendungscache leeren oder die Software Ihres Telefons über das Menü "Einstellungen" aktualisieren.

Entfrieren Sie Ihr Telefon

Halten Sie die Ein- / Aus-Taste an der Seite Ihres Galaxy S4 etwa 10 Sekunden lang gedrückt, um das Telefon auszuschalten. Dieser harte Befehl überschreibt alle anderen laufenden Prozesse auf Ihrem Telefon und erzwingt das Ausschalten des Geräts. Sie können Ihr Telefon auch sanft zurücksetzen, indem Sie die hintere Abdeckung öffnen und den Akku herausnehmen. Setzen Sie den Akku nach 30 Sekunden wieder ein und setzen Sie die Abdeckung wieder auf, bevor Sie sie weiter verwenden.

Fehlerbehebung

Wenn Sie nach zahlreichen Soft-Resets weiterhin Probleme mit Ihrem Telefon haben, können Sie möglicherweise das Problem mit dem Einfrieren Ihres Telefons lösen, indem Sie Fehler am Telefon beheben. Wenn Sie eine SD-Karte in Ihrem Telefon haben, kann dies dazu führen, dass Ihr Telefon einfriert. Hängen Sie Ihre SD-Karte aus, indem Sie auf "Einstellungen" tippen und dann "Speicher" und "SD-Karte aushängen" auswählen. Sie können auch speicherintensive oder nicht reagierende Apps schließen, um die Leistung Ihres Telefons zu verbessern, indem Sie auf "Einstellungen" klicken, dann auf "Mehr" tippen und den "Anwendungsmanager" auswählen, um eine Liste der ausgeführten Anwendungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Anwendung aus der Liste aus und tippen Sie auf "Beenden erzwingen", um die App zu schließen.