So entfernen und deaktivieren Sie den CSRSS-Virus mit Regedit

Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen betreiben, kann ein mit einem Virus infizierter Computer Geld kosten, sowohl in Bezug auf Zeitverlust als auch auf mögliche Schäden an Ihrer Hardware. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Windows-PC träge erscheint oder Sie zahlreiche außer Kontrolle geratene Prozesse sehen, könnten Sie mit dem CSRSS-Virus infiziert sein, der offiziell als W32/[email protected] bezeichnet wird. Was diesen Virus täuscht, ist, dass csrss.exe eine legitime Datei im Windows-Betriebssystem ist. Der Virus überschreibt diese Datei und ersetzt eine infizierte Version. Der Virus kann mithilfe von Regedit, dem Windows-Registrierungseditor, entfernt und deaktiviert werden. Sie müssen jedoch zuerst überprüfen, ob die Datei csrss.exe tatsächlich infiziert ist, bevor Sie sie löschen.

Überprüfen Sie die Datei Csrss.exe

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie im Kontextmenü "Task-Manager starten".

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Prozesse" und dann auf die Spalte "Prozesse", um die ausgeführten Prozesse nach Namen zu sortieren.

3

Suchen Sie in der Liste der Prozesse nach der Datei csrss.exe. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie "Löschen" aus dem Kontextmenü. Wenn Windows Sie mit einem Meldungsfeld auffordert, bedeutet dies, dass die Datei nicht infiziert ist. Löschen Sie sie daher nicht. Wenn Windows Sie nicht dazu auffordert, ist die Datei infiziert und sollte wie unten erläutert mit Regedit entfernt werden.

Löschen von Csrss.exe mit Regedit

1

Klicken Sie auf "Start", wählen Sie "Ausführen" aus dem Windows-Startmenü und geben Sie "regedit.exe" in das Feld "Ausführen" ein.

2

Sichern Sie Ihre Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Klicken Sie im Regedit-Menü auf "Datei" und dann auf "Exportieren". Speichern Sie die exportierte Registrierungsdatei an einem sicheren Ort auf Ihrer Festplatte oder einem externen Speichermedium.

3

Klicken Sie im Regedit-Menü auf "Bearbeiten" und wählen Sie "Suchen".

4

Geben Sie den folgenden Pfad in das Suchfeld ein:

HKEY_LOCAL_MACHINE Software Csrss.exe

Klicken Sie auf "Weiter suchen", um nach der Datei zu suchen.

5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "csrss.exe" in den Suchergebnissen und wählen Sie "Löschen" aus dem Kontextmenü.

6

Klicken Sie auf "Datei" und "Beenden", um Regedit zu schließen.