So entfernen Sie Risse von einem Headset-Lautsprecher und einem Mikrofon

Mit einem guten Headset können Sie mühelos telefonieren und Audio-Chats führen. Doch selbst ein erstklassiges Headset kann Knistern oder statische Geräusche verursachen, die Sie ablenken oder sogar dazu zwingen, einen Anruf zu beenden, bis Sie das Problem lösen oder das Headset eines Kollegen ausleihen können. Wenn Sie ein Knistern in Ihrem Headset bemerken, müssen Sie zunächst das Problem eingrenzen, das an jedem Punkt der Signalkette vom Mikrofon oder einem Ohrhörer durch Interferenzen anderer Geräte verursacht werden kann. Das Aufspüren des Problems kann sich als frustrierend erweisen, aber sobald es gelöst ist, sind Sie viel fokussierter, wenn Sie telefonieren.

1

Trennen Sie das Headset und schließen Sie es wieder an. Wenn Sie ein drahtloses Headset verwenden, kann dies zu Interferenzen führen. Testen Sie dies, indem Sie den Computer oder das Gerät und das Headset an einen anderen Ort bringen. Wenn Sie feststellen, dass das Problem eine Störung ist, müssen Sie möglicherweise das Gerät, das die Störung verursacht, bewegen oder stattdessen ein kabelgebundenes Headset verwenden. Das Problem kann auch behoben werden, indem Sie Ihr drahtloses Headset zurücksetzen, seinen Kanal wechseln oder seine Basis weiter vom Computer entfernen.

2

Schließen Sie das Headset an einen anderen Computer, ein Smartphone oder ein anderes Gerät an und stellen Sie fest, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Sie das Knistern immer noch hören, liegt das Problem wahrscheinlich an einem losen Draht irgendwo in Ihrem Headset oder Kabel. Wenn das Problem nur auftritt, wenn Sie sprechen und Ihre Anrufer auch die statische Aufladung hören, liegt das Problem am Mikrofon. Wackeln Sie mit dem Kabel am Stecker und am Headset, während Sie das Mikrofon bewegen, um festzustellen, ob Sie die lose Verbindung finden können. Wenn Sie dies tun, kann das Schleifen und Abkleben des Kabels an der Stelle der losen Verbindung das Rauschen vorübergehend stoppen, bis Sie die Verbindung wieder verlöten oder das Headset ersetzen können.

3

Verringern Sie die Lautstärke Ihres Computers oder Geräts. Wenn das Problem aufhört, liegt das Problem möglicherweise daran, dass die Lautstärke für das Headset zu laut war oder dass der Verstärker des Geräts nicht über genügend Strom verfügt, um das Headset anzutreiben. Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, testen Sie mit einer anderen Soundkarte. Möglicherweise benötigen Sie einen externen Verstärker, um die richtige Leistung für den Betrieb des Headsets bereitzustellen.

4

Schließen Sie ein anderes Headset an das Gerät an. Wenn Sie mit einem anderen Headset ein Knistern hören, kann dies an einer verschmutzten, rissigen oder abgenutzten Buchse oder an einem Problem mit der Soundkarte Ihres Computers liegen. Reinigen Sie den Wagenheber vorsichtig mit einem Wattestäbchen: Schneiden Sie ein Ende ab, sodass nur eine kleine Portion Baumwolle übrig bleibt, und tauchen Sie in eine kleine Menge Alkohol. Lassen Sie den Wagenheber nach dem Reinigen trocknen. Überprüfen Sie die Soundkarte, um sicherzustellen, dass sie richtig sitzt.