So entfernen Sie Gitternetzlinien in Microsoft Excel

Wenn Sie die Gitterlinien aus Ihrem Microsoft Excel-Arbeitsblatt entfernen möchten, aktualisieren Sie das Seitenlayout. Zu Ihren Arbeitsblattoptionen gehört das Entfernen dieser vertikalen und horizontalen Hilfslinien aus der Ansicht und auch aus Ausdrucken. Wenn Sie mit Diagrammen arbeiten, können Sie auf die Multifunktionsleiste Diagrammwerkzeuge zugreifen, um diese Linien zu bearbeiten und ein übersichtliches Design für den Plotbereich Ihres Diagramms bereitzustellen.

Arbeitsblatt

1

Wählen Sie in der Befehlsleiste die Registerkarte „Seitenlayout“. (Siehe Referenzen 4)

2

Klicken oder tippen Sie, um das Häkchen aus dem Kontrollkästchen "Ansicht" unter der Überschrift "Gitterlinien" in der Gruppe "Blattoptionen" zu entfernen. Die vertikalen und horizontalen Linien verschwinden aus Ihrem Arbeitsblatt.

3

Klicken oder tippen Sie auf, um das Häkchen aus dem Kontrollkästchen "Drucken" unter der Überschrift "Gitterlinien" zu entfernen, wenn Sie dieses Arbeitsblatt ohne Gitterlinien drucken möchten. Um eine Vorschau eines Drucks anzuzeigen, klicken Sie in der Gruppe Blattoptionen auf den Pfeil „Dialogfeldstarter“, um das Feld Seiteneinrichtung zu öffnen. Klicken oder tippen Sie auf die Registerkarte "Blatt". Klicken oder tippen Sie auf "Seitenansicht", um Ihr Arbeitsblatt ohne die Gitterlinien anzuzeigen.

Diagrammplotfläche

1

Klicken Sie in Ihr Diagramm, um das Menüband "Diagrammtools" anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Design".

2

Klicken Sie in der Gruppe "Diagrammlayouts" auf den Pfeil "Diagrammelement hinzufügen", fahren Sie mit der Maus über "Gitterlinien" und klicken Sie dann auf "Weitere Gitterlinienoptionen". Im rechten Bereich werden Optionen angezeigt.

3

Klicken oder tippen Sie im Abschnitt Hauptgitterlinienoptionen auf das Symbol „Farbdose“. Klicken oder tippen Sie auf das Optionsfeld für "Keine Leitung" im Abschnitt "Leitung". Die Gitterlinien verschwinden aus dem Plotbereich.