So entfernen Sie ein zweites Betriebssystem von einem PC

Ein Dual-Boot- oder Multi-Boot-System besteht aus zwei oder mehr Betriebssystemen, die auf derselben oder verschiedenen Festplatten geladen sind. Unternehmen können Windows XP oder eine ältere Plattform auf einem Windows 8-PC installieren, um bei Bedarf auf ältere Hardware und Software zuzugreifen. Technologien wie Cloud Computing und Virtualisierung haben jedoch die Notwendigkeit eines doppelten Bootens verringert, wenn nicht sogar beseitigt. Wenn Sie das andere Betriebssystem nicht mehr benötigen, können Sie es über die Datenträgerverwaltung entfernen.

1

Drücken Sie "Windows-Q" oder zeigen Sie auf die obere rechte Seite des Bildschirms und wählen Sie "Suchen" in der Charms-Leiste.

2

Geben Sie "diskmgmt.msc" in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.

3

Klicken Sie auf das Feld "Kapazität", um die Laufwerke nach Speichergröße zu sortieren. Suchen Sie das entsprechende Volume anhand des Speicherplatzes.

4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition oder das Laufwerk und wählen Sie dann "Kontext löschen" oder "Format" aus dem Kontextmenü. Wählen Sie "Format", wenn das Betriebssystem auf der gesamten Festplatte installiert ist.

5

Klicken Sie auf "Ja" oder "OK", um das Betriebssystem zu entfernen und den Inhalt des Datenträgers zu löschen.