So entfernen Sie die Verschlüsselung aus einer PDF-Datei

Das World Wide Web kann ein gefährlicher Ort sein. Wenn Sie in Ihrem kleinen Unternehmen einen Computer verwenden, müssen Sie Ihre sensiblen Daten schützen. Eine Möglichkeit, Ihre Daten zu schützen, besteht darin, PDF-Dateien zu verschlüsseln. Wenn Sie jedoch eine verschlüsselte PDF-Datei an einen Mitarbeiter senden möchten, müssen Sie die Verschlüsselung entfernen, damit der Mitarbeiter sie lesen kann. Sie müssen dieselbe Software verwenden, die Sie zum Verschlüsseln der Datei verwendet haben, vermutlich Adobe Acrobat, und Sie müssen das Kennwort kennen.

1

Starten Sie Adobe Acrobat auf Ihrem Computer.

2

Öffnen Sie die geschützte PDF-Datei und geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Acrobat öffnet das Dokument erst, nachdem Sie das richtige Passwort eingegeben haben.

3

Klicken Sie oben im Acrobat-Fenster auf "Erweitert". Wählen Sie "Sicherheit" und klicken Sie dann auf "Sicherheit entfernen".

4

Klicken Sie auf "OK", um die Aktion zu bestätigen und die Verschlüsselung zu entfernen. Abhängig von Ihren Sicherheitseinstellungen fordert Acrobat möglicherweise erneut zur Eingabe des Kennworts auf. Wenn ja, geben Sie es ein und drücken Sie "OK".

5

Drücken Sie "Strg-S", um die unverschlüsselte PDF-Datei zu speichern.