So entfernen Sie Dellen von einem MacBook Pro

Dellen in Ihrem MacBook Pro Aluminiumgehäuse sind ein kosmetisches Problem, das Sie normalerweise ignorieren können. Wenn Ihr MacBook Pro beschädigt wurde und nicht mehr funktioniert, bringen Sie es zu einem Apple Store oder einem autorisierten Servicecenter, um es professionell reparieren zu lassen. Wenn Sie jedoch nur das Erscheinungsbild Ihres funktionierenden MacBook Pro verbessern möchten, können Sie die Dellen selbst entfernen. Sie müssen den gesamten Fall auseinander nehmen, um die Delle zu entfernen. Sobald Sie diesen Vorgang starten, erlischt die Garantie für den Computer.

1

Entfernen Sie den Akku von der Rückseite des MacBook Pro. Schieben Sie die Riegel auf beiden Seiten der Batterie nach unten und heben Sie sie an, um die Abdeckung zu entfernen. Entfernen Sie dann die Batterie selbst.

2

Schrauben Sie die im Batteriefach befindliche Speicherklappe ab. Entfernen Sie die Tür, um auf die Schrauben neben dem Speicher zuzugreifen, und lösen Sie sie.

3

Entfernen Sie alle Schrauben am Umfang des MacBook Pro.

4

Trennen Sie Groß- und Kleinschreibung. Das Display wird weiterhin mit dem Scharnier am Großbuchstaben befestigt. Ziehen Sie das Gehäuse nicht mit Gewalt auseinander, da sonst die Kabel, die die Hauptplatine mit dem Display verbinden, unterbrochen werden. Wenn sich das Gehäuse nicht leicht öffnen lässt, schieben Sie Ihre Finger an den Rändern des Computers entlang und öffnen Sie das Gehäuse vorsichtig.

5

Trennen Sie die orangefarbenen Flachbandkabel, die die Hauptplatine mit dem Gehäuse verbinden. Verwenden Sie einen Kunststoffspudger, der im Fachhandel für Computerteile erhältlich ist, um die Flachbandkabel von ihren Anschlüssen auf der Hauptplatine abzuhebeln. Notieren Sie sich, wo sie angebracht wurden, damit Sie sie beim Zusammenbau des Gehäuses wieder einsetzen können. Möglicherweise möchten Sie ein Diagramm skizzieren, um Sie daran zu erinnern, wohin alles geht, wenn Sie den Computer wieder zusammenbauen.

6

Nehmen Sie das Display aus dem Gehäuse, wenn Sie eine Delle in der Oberseite des Computers herausschlagen müssen. Auf beiden Seiten des Gehäuses befinden sich kleine Clips, die das Display festhalten. Hebeln Sie es vorsichtig mit dem Spudger heraus und legen Sie es auf ein weiches, fusselfreies Tuch. Entfernen Sie die Anzeige nur, wenn Sie an diesem Teil des Gehäuses arbeiten müssen.

7

Entfernen Sie die Hauptplatine vollständig, wenn Sie eine Delle im unteren Teil des Gehäuses herausschlagen. Die Logikplatine ist mit Schrauben am Gehäuse befestigt. Wenn Sie sie entfernt haben, heben Sie die Hauptplatine vorsichtig heraus.

8

Legen Sie den verbeulten Teil des Gehäuses auf ein weiches, fusselfreies Tuch. Verwenden Sie ein anderes Tuch oder falten Sie das Tuch um, um beide Seiten des Aluminiums zu schützen.

9

Schlagen Sie mit einem Gummihammer auf die Delle, um sie herauszuschlagen. Achten Sie darauf, nicht zu hart zu schlagen, da Sie sonst weiteren Schaden anrichten können. Überprüfen Sie den Fall zwischen den Schlägen, um festzustellen, ob Sie genug Druck ausgeübt haben, um die Delle zu entfernen.

10

Bauen Sie den Koffer wieder zusammen. Verwenden Sie Ihr Diagramm, falls Sie eines erstellt haben, um alle orangefarbenen Flachbandkabel wieder anzuschließen. Wenn alles wieder vollständig zusammengebaut ist, setzen Sie die Batterie wieder ein und rasten Sie die Batterieabdeckung wieder ein.