So drucken Sie Postkarten auf einem HP Deskjet

Viele Drucker der HP Deskjet-Serie drucken randlose Dokumente, was zum Drucken von Bildern und Postkarten nützlich ist. Wenn sich auf Ihrem Geschäftscomputer eine Postkartenvorlage befindet und Ihr Unternehmen über einen HP Deskjet-Drucker verfügt, können Sie mit dem Drucker beide Seiten Ihrer Postkarte drucken. HP Deskjet-Drucker unterstützen kein automatisches beidseitiges Drucken, Sie können dies jedoch manuell tun. Um doppelseitig zu drucken, müssen Sie zuerst eine Seite drucken und dann die Seite wieder verkehrt herum einlegen, um die andere Seite zu drucken.

1

Heben Sie das Ausgabefach an und entfernen Sie das derzeit vorhandene Papier. Legen Sie Ihr Postkartenpapier in das Fach und bewegen Sie die Papierführung darüber, bis sie die Karte festhält. Bringen Sie das Ausgabefach wieder in seine normale Position.

2

Öffnen Sie Ihr Postkartenbild in einem Bildprogramm wie Windows Photo Viewer. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche "Drucken", klicken Sie auf "Drucken", wählen Sie den HP Deskjet-Drucker aus der Liste "Drucker" aus und wählen Sie die Postkartengröße aus der Liste "Papiergröße" aus.

3

Wählen Sie den Papiertyp aus dem Dropdown-Menü "Papiertyp" und wählen Sie die Option "Ganzseitiges Foto" aus dem Bildlaufmenü auf der rechten Seite. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Qualität" eine Qualitätsoption aus, z. B. "600 x 600" (je höher die Zahlen, desto besser die Qualität).

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken", wenn Sie bereit sind, die Vorderseite Ihrer Postkarte zu drucken.

5

Warten Sie einige Momente, bis die Tinte vollständig getrocknet ist, und legen Sie die Postkarte dann verkehrt herum wieder in das Papierfach ein. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4, um die Rückseite Ihrer Postkarte zu drucken.