So drucken Sie mehrere PDF-Dateien, ohne jede zu öffnen

Das PDF-Format behält die Dokumentformatierung bei und schützt Daten vor Änderungen. Diese Funktionen machen ein PDF zur idealen Wahl beim Speichern fertiger Geschäftsdokumente. Wenn Sie einen komplizierten Geschäftsbericht erstellen oder Ihre Gewerbesteuerdokumente zusammenstellen, werden Sie wahrscheinlich schnell zahlreiche PDF-Dateien ansammeln, die gedruckt werden müssen. Verwenden Sie die integrierte Verknüpfung von Windows 7, um bis zu 15 PDF-Dateien gleichzeitig über den Windows Explorer zu drucken, anstatt den mühsamen Vorgang des einzelnen Öffnens zu befolgen.

1

Drücken Sie "Win-E", um den Windows Explorer zu öffnen und die zu druckenden PDF-Dateien zu suchen.

2

Klicken Sie auf die PDF-Dateien und ziehen Sie sie in denselben Ordner. Alternativ können Sie auf den obersten Ordner klicken und "Typ: PDF" ohne Anführungszeichen in die Windows Explorer-Suchleiste eingeben. Dadurch wird eine Liste aller PDF-Dateien in diesem Ordner und aller Unterordner angezeigt.

3

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie auf bis zu 15 PDF-Dateien, um sie auszuwählen.

4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine ausgewählte PDF-Datei und klicken Sie auf "Drucken", um automatisch alle ausgewählten Dateien zu drucken. Wenn Sie mehr als 15 PDFs drucken müssen, wiederholen Sie den Vorgang und wählen Sie die nicht gedruckten PDFs aus.