So drucken Sie eine PDF-Datei aus Word

Das Drucken eines tragbaren Dokumentformats (PDF) aus Microsoft Word ist ein ziemlich einfaches Verfahren. Das resultierende Dokument behält seine Formatierung, Paginierung und Schriftarten plattformübergreifend bei. PDF-Dokumente werden häufig sowohl für Privat- als auch für Geschäftszwecke verwendet, und PDF-Reader sind frei verfügbar. Mit Microsoft Word können Sie Dokumente im PDF-Format speichern, um das Erscheinungsbild des Originaldokuments beizubehalten und Ihre Arbeit zu schützen, da PDF-Dokumente nicht einfach geändert werden können und Sie sogar das Drucken verhindern können.

1

Starten Sie die Microsoft Word-Anwendung vom Windows-Desktop aus (klicken Sie auf "Start", wählen Sie "Microsoft Office" und dann "Microsoft Office Word" aus dem Menü "Programme").

2

Öffnen Sie das Word-Dokument, das Sie im PDF-Format drucken möchten, indem Sie in der Microsoft Word-Anwendung im Menü „Datei“ die Option „Öffnen“ auswählen. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und navigieren Sie durch Ihre Verzeichnisse, bis Sie die Datei gefunden haben. Klicken Sie auf die Datei und dann auf "OK".

3

Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an Formatierung, Paginierung und Schriftarten in der Datei vor, bis genau so aussieht, wie das endgültige PDF-Dokument angezeigt werden soll.

4

Wählen Sie im Menü "Datei" die Option "Vorbereiten" und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an den Metadaten vor. Sie können auch digitale Signaturen hinzufügen, das Dokument verschlüsseln, das Drucken oder den Zugriff einschränken und die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen des Dokuments über die Optionen in diesem Menü verwalten.

5

Wählen Sie die Option "Speichern unter" aus dem Menü "Datei" und wählen Sie die Option "PDF". Stellen Sie sicher, dass die Option "Dateityp" im Fenster "PDF" lautet, da dadurch das Dokument im PDF-Format gespeichert wird.

6

Wählen Sie die Option "Standard" aus der Liste "Optimieren für". Wenn Sie eine kleine Dateigröße der Dokumentqualität vorziehen, wählen Sie stattdessen die Option „Größe minimieren“.

7

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Optionen“, um den zu druckenden Seitenbereich festzulegen oder dem PDF-Dokument Markups oder Lesezeichen hinzuzufügen.

8

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Datei nach Veröffentlichung öffnen", um die erstellte Datei im PDF-Reader zu starten.

9

Klicken Sie auf "OK", um das PDF-Dokument zu erstellen.