So drehen Sie Buchstaben in Microsoft Word 2010 um

Sie können den Befehl zum Umblättern von Buchstaben in den Microsoft Word 2010-Symbolleisten nicht finden. Stattdessen müssen Sie in Word ein spezielles Textfeld erstellen, in das Sie Ihren Text einfügen und auf verschiedene Arten bearbeiten können. Sie können das gesamte Textfeld auf den Kopf stellen oder umdrehen, um ein Spiegelbild zu erstellen. Wenn Sie eine andere Option bevorzugen, verwenden Sie Paint, um Ihren Word-Text als Bild umzudrehen und ihn dann wieder in das Dokument einzufügen.

Mit einem Textfeld spiegeln

1

Öffnen Sie Ihr Dokument in Word 2010 und klicken Sie in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Einfügen".

2

Klicken Sie in der Gruppe Text auf den Befehl "Textfeld" und wählen Sie dann "Einfaches Textfeld" aus den Optionen aus. Word fügt ein umrandetes Feld ein, das mit Beispieltext gefüllt ist.

3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Format". Diese Registerkarte ist nur sichtbar, wenn das Textfeld ausgewählt ist. Daher müssen Sie das Feld möglicherweise zuerst erneut auswählen.

4

Klicken Sie in der Gruppe "Formstile" auf "Formkontur" und wählen Sie dann "Keine Kontur". Diese Aktion entfernt den Feldumriss, sodass nur der Text sichtbar bleibt.

5

Ersetzen Sie den Beispieltext durch den Text, den Sie spiegeln möchten, und formatieren Sie ihn dann wie gewohnt.

6

Nehmen Sie den runden Griff oben in der Box und drehen Sie die Box um 180 Grad, um den Text auf den Kopf zu stellen.

7

Erstellen Sie ein Spiegelbild, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Rand des Textfelds klicken und "Form formatieren" auswählen. Wählen Sie "3-D-Drehung" und ändern Sie die X-Einstellung auf 180 Grad. Klicken Sie auf "Schließen", wenn Sie fertig sind.

Verwenden von Microsoft Paint

1

Starten Sie Word 2010, markieren Sie den Text, den Sie spiegeln möchten, und drücken Sie "Strg-C", um ihn in die Zwischenablage zu kopieren.

2

Öffnen Sie Paint und klicken Sie auf der Registerkarte Home von Paint auf den Befehl "Drehen". Wählen Sie "180 drehen", um den Text auf den Kopf zu stellen, oder wählen Sie "Horizontal spiegeln", um ein Spiegelbild zu erstellen.

3

Drücken Sie "Strg-C", um das gespiegelte Bild in die Zwischenablage zu kopieren.

4

Kehren Sie zu Ihrem Word-Dokument zurück und drücken Sie "Strg-V", um das Bild in das Dokument einzufügen. Wenn das Bild zusätzlichen Leerraum enthält, der Ihre Formatierung beeinträchtigt, kehren Sie zu Malen zurück und verwenden Sie den Befehl "Zuschneiden", um den zusätzlichen Platz zu entfernen.