So drehen Sie Animationen in PowerPoint

Sie können keine Bilder oder Diagramme verschieben, wenn Sie auf Papier klicken, aber Sie können dies in einer PowerPoint-Diashow tun. Verleihen Sie jeder PowerPoint-Präsentation Leben, indem Sie einem Objekt auf einer Folie einen Animationseffekt hinzufügen. PowerPoint verfügt über integrierte Swivel-, Bounce- und andere professionelle Effekte, die Sie sofort zu Ihren Diashow-Objekten hinzufügen können. Sie können ein Objekt sogar drehen lassen, indem Sie den Spin-Effekt anwenden.

1

Starten Sie PowerPoint, klicken Sie auf "Einfügen" und dann auf den Pfeil "Mehr" unter der Schaltfläche "Formen".

2

Klicken Sie im Dropdown-Menü auf die Rechteckform. Doppelklicken Sie auf einen Punkt auf der Folie, um das Rechteck zur Folie hinzuzufügen.

3

Klicken Sie auf "Animationen" und dann im Abschnitt "Animationen" auf den Pfeil "Mehr". Ein Dropdown-Menü wird geöffnet und zeigt eine Liste der Animationstypen an. Klicken Sie auf die Animation "Drehen", um sie auf das Rechteck anzuwenden. PowerPoint platziert außerdem ein kleines Tag mit einer Zahl neben dem Rechteck. Dieses Tag zeigt an, dass das Rechteck eine Animation enthält.

4

Klicken Sie auf das Tag, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf "Effektoptionen". Ein Menü mit Effektoptionen wird geöffnet. Diese Optionen umfassen Im Uhrzeigersinn, Half Spin und Gegen den Uhrzeigersinn. Klicken Sie auf eine dieser Optionen, wenn sich das Rechteck auf eine bestimmte Weise drehen soll. Wenn Sie nicht auf eine Option klicken, wendet PowerPoint standardmäßig die Option "Full Spin" auf das Rechteck an.

5

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Start" und überprüfen Sie die in diesem Menü angezeigten Optionen. Mit diesen Optionen können Sie bestimmen, wann Ihre Animation in Bezug auf andere Folienereignisse startet, wenn die Folie mehrere Ereignisse enthält. Die Standardoption des Menüs "Beim Klicken" weist PowerPoint an, die Animation zu starten, wenn Sie mit der Maus klicken. Wählen Sie die Option "Mit Zurück beginnen", wenn Sie mehrere Animationen haben und möchten, dass sich das Rechteck gleichzeitig mit den anderen Animationen dreht. Wählen Sie "Start After Previous", wenn Ihre Folie mehrere Animationen enthält und Sie möchten, dass sich das Rechteck nach Abschluss der vorherigen Animation dreht.