So deaktivieren Sie einen Laptop-Monitor, um einen normalen Monitor zu verwenden

Mit Windows können Sie mehrere Anzeigen verwenden oder zwischen verfügbaren Monitoren wechseln. Dies ist in Situationen nützlich, in denen das Display Ihres Laptops für Ihre Anforderungen zu klein ist, die benötigten Informationen jedoch auf dem Laptop gespeichert sind. Monitore verwenden unterschiedliche Verbindungstypen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Laptop denselben Verbindungstyp wie der Monitor hat und dass Sie über das Kabel verfügen, um die beiden zu verbinden. Wenn der Monitor beispielsweise eine VGA-Verbindung verwendet, muss Ihr Laptop über einen VGA-Anschluss verfügen und Sie benötigen ein VGA-Kabel, um den Laptop mit dem Monitor zu verbinden.

1

Stecken Sie das Netzkabel des Monitors in eine Steckdose und dann das Videokabel in den Videoausgangsanschluss Ihres Laptops und den Videoeingangsanschluss am Monitor. Schalten Sie den Monitor ein.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop und wählen Sie "Bildschirmauflösung" aus der Dropdown-Liste. Wenn nicht beide Monitore bereits im neuen Fenster angezeigt werden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Erkennen".

3

Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Mehrere Anzeigen" die Option "Nur Desktop auf 2 anzeigen". Standardmäßig wird das Display des Laptops als Display 1 aufgeführt. Wenn Sie also zu Display 2 wechseln, wird das Bild auf dem zweiten Monitor angezeigt, während der Laptop-Monitor leer bleibt.