So deaktivieren Sie die Beschleunigung auf einer Mac-Maus

Durch die Beschleunigungseinstellung bewegt sich Ihre Maus schneller, wenn Sie das Gerät mit einer bestimmten Geschwindigkeit bewegen. Wenn Sie die Maus genau zwischen zwei Punkten auf dem Bildschirm bewegen möchten, müssen Sie die Beschleunigung deaktivieren. Das Deaktivieren der Beschleunigung unter Mac OS X ist etwas schwieriger als unter Windows. Wenn Sie jedoch in Ihrem Unternehmen einen Mac verwenden, können Sie diese Einstellung trotzdem deaktivieren. Sie können die Beschleunigung später einschalten, wenn Sie möchten.

1

Drücken Sie "Command-Space", um Spotlight zu öffnen, geben Sie "Terminal" in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Terminal", um das Dienstprogramm zu starten.

2

Geben Sie den Befehl "Standardwerte schreiben .GlobalPreferences com.apple.mouse.scaling -1" in das Terminal ein oder fügen Sie ihn ein. Lassen Sie die Anführungszeichen hier und überall weg.

3

Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen und die Mausbeschleunigung auszuschalten. Schließen Sie das Terminalfenster.