So deaktivieren Sie die Autokorrektur in Google Spreadsheets

Google Spreadsheets wurde 2006 eingeführt und ist eine praktische Lösung für Benutzer, die jederzeit und überall auf Tabellenkalkulationsdaten zugreifen müssen. Als Cloud-basierte Anwendung kann auf Google Spreadsheets von jedem Computer mit Internetverbindung und Webbrowser aus zugegriffen werden. Es bietet keine Autokorrekturfunktion, unterstützt jedoch eine Autoformat-Funktion, mit der Sie das Format einer Zelle nach der Eingabe von Daten ändern können.

1

Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

2

Wählen Sie die Zellen aus, für die Sie die automatische Formatierung deaktivieren möchten. Sie können auf eine Zelle klicken und den Mauszeiger ziehen, um einen Bereich auszuwählen. Klicken Sie alternativ auf die erste Zelle, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie dann die letzte Zelle im gewünschten Bereich aus.

3

Klicken Sie in der Menüleiste von Google Spreadsheets auf das Symbol "123".

4

Wählen Sie das geeignete Format für Ihren Zellbereich. Die Optionen umfassen numerische, finanzielle, wissenschaftliche, Datums- oder Zeitformate und verschiedene andere.

5

Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf für andere Zellbereiche.