So bringen Sie ungelesene Nachrichten an die Spitze von Google Mail

Einige Ihrer wichtigsten Geschäftsnachrichten liegen möglicherweise ungelesen inmitten eines Stapels anderer Nachrichten. Mit Google Mail können Sie nach ungelesenen Nachrichten suchen. Es gibt jedoch eine schnellere Möglichkeit, Nachrichten anzuzeigen, die Sie nicht gesehen haben. Google Mail verfügt außerdem über ein nützliches Menü im Fenster "Einstellungen", mit dem Sie die Art und Weise ändern können, in der das Programm Ihre Nachrichten anzeigt. Sie können dies verwenden, um ungelesene Nachrichten an den oberen Rand Ihres Posteingangs zu bringen, wo Sie sie einfach an einem Ort verwalten können.

1

Besuchen Sie Ihre Google Mail-Seite und finden Sie das Symbol in der Form eines Zahnrads in der oberen rechten Ecke der Seite.

2

Klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie "Einstellungen".

3

Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte "Posteingang". Klicken Sie auf das Dropdown-Feld "Posteingangstyp" und wählen Sie "Zuerst ungelesen".

4

Gehen Sie zum Abschnitt "Posteingangsabschnitte" und suchen Sie den Link "Optionen" neben dem Wort "Ungelesen". Klicken Sie auf diesen Link, um ein Menü mit Optionen anzuzeigen. Wählen Sie "5 Artikel", "10 Artikel", "25 Artikel" oder "50 Artikel". Der von Ihnen ausgewählte Wert bestimmt die Anzahl der ungelesenen Nachrichten, die in Google Mail angezeigt werden.

5

Klicken Sie auf "Änderungen speichern", um zu Ihrem Posteingang zurückzukehren und Ihre ungelesenen Nachrichten oben anzuzeigen.