So bringen Sie ein Bild in Photoshop nach vorne

Der Ebenenbereich in Adobe Photoshop definiert die Position jeder Ebene in einer Komposition und bestimmt, ob der Inhalt einer Ebene hinter oder vor den Elementen einer anderen Ebene angezeigt wird. Befindet sich eine Ebene oben im Stapel, werden die Objekte in der Ebene vor allen anderen Elementen angezeigt. Befindet sich eine Ebene am unteren Rand des Stapels, z. B. die Hintergrundebene, werden die Objekte in der Ebene hinter allen anderen Elementen ausgeblendet. Sie können die Ebenen im Ebenenbereich neu anordnen, um das Aussehen Ihrer Komposition zu ändern.

1

Drücken Sie "F7", wählen Sie "Ebenen" aus dem Menü "Fenster" oder wählen Sie "Ebenen" in der Symbolleiste, um den Bereich "Ebenen" zu öffnen.

2

Wählen Sie die Ebene aus, die Sie nach oben verschieben möchten. Um sicherzustellen, dass Sie das richtige Bild ausgewählt haben, klicken Sie auf das Augensymbol neben der entsprechenden Ebene, um die Sichtbarkeit zu ändern.

3

Ziehen Sie die Ebene an den Anfang der Liste, um das Bild nach vorne zu bringen, oder drücken Sie "Umschalt-Strg-]".