So brechen Sie den Android-Alarm ab

Das Android-Betriebssystem für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones erleichtert das Einrichten von Alarmen auf Ihrem Gerät. Sie können Ihren Alarm nach dem Auslösen abbrechen, um das Auftreten des Alarms zu stoppen, oder Sie können einen Alarm deaktivieren, den Sie nicht mehr benötigen, um das Auslösen des Alarms zu verhindern. Das Abbrechen eines Alarms während der Sitzung kann über den Bildschirm erfolgen, der angezeigt wird, während der Alarm ausgelöst wird. Das Ausschalten eines Alarms muss durch Verwalten der App-Einstellungen erfolgen.

Android 2.2 Froyo: Alarm abweisen

1

Nehmen Sie Ihr Android-Gerät mit, wenn der Alarm ausgelöst wird. Sie sehen die Option "Verwerfen" und, falls aktiviert, "Schlummern".

2

Tippen Sie auf "Schließen", um den Android-Alarm abzubrechen. Alternativ können Sie auf "Schlummer" tippen, um den Alarm so einzustellen, dass er nach Ablauf der von Ihnen angegebenen Schlummerzeit wieder ausgelöst wird.

3

Nehmen Sie den Alarm nach dem Hochfahren wieder auf, wenn Sie die Option Snooze ausgewählt haben. Sie werden erneut mit den Optionen "Ablehnen" und "Schlummern" konfrontiert. Wenn Sie weiterhin Snooze auswählen, wird das Gerät so lange ausgeschaltet, bis Sie den Android-Alarm schließen.

Android 2.2 Froyo: Alarm ausschalten

1

Tippen Sie auf "Apps", um eine Liste der Anwendungen auf Ihrem Android-Gerät zu öffnen.

2

Tippen Sie auf "Alarm & Timer". Der Alarm- und Timer-Bildschirm wird auf Ihrem Gerät angezeigt.

3

Tippen Sie oben im Abschnitt Alarm & Timer auf die Registerkarte "Alarm". Alarme, die auf Ihrem Android-Gerät eingerichtet wurden, werden in der unteren Hälfte des Gerätebildschirms mit Kontrollkästchen rechts davon angezeigt.

4

Tippen Sie auf das Kontrollkästchen rechts neben dem Alarm, den Sie ausschalten möchten, bis im Kontrollkästchen kein Häkchen mehr angezeigt wird, um diesen bestimmten Alarm auszuschalten.

Android 2.3 Lebkuchen: Alarm abweisen

1

Nehmen Sie Ihr Android-Gerät in die Hand, wenn der Alarm ausgelöst wird, und streichen Sie dann mit dem Finger in eine beliebige Richtung über den Bildschirm. Standardmäßig wird die Option "Löschen" angezeigt. Wenn Sie jedoch "Snooze" für diesen Alarm aktiviert haben, wird auch die Option "Snooze" angezeigt.

2

Tippen Sie auf das rote "X", um den Android-Alarm abzubrechen. Wenn Snooze für Ihren Alarm aktiviert ist, können Sie alternativ auf das Snooze-Symbol tippen, das zwei Zs enthält, um den Alarm so einzustellen, dass er nach Ablauf der Ruhezeit ausgelöst wird.

3

Nehmen Sie den Alarm nach dem Hochfahren wieder auf, wenn Sie die Option Snooze ausgewählt haben. Sie werden erneut mit den Optionen "Ablehnen" und "Schlummern" konfrontiert. Wenn Sie weiterhin Snooze auswählen, wird das Gerät so lange ausgeschaltet, bis Sie den Android-Alarm schließen.

Android 2.3 Lebkuchen: Alarm ausschalten

1

Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts auf das Symbol "Anwendungen".

2

Wählen Sie "Uhr".

3

Tippen Sie auf "Alarm".

4

Wählen Sie "Menü" und tippen Sie dann auf "Löschen". Eine Liste der Alarme, die auf Ihrem Android Gingerbread-Gerät eingerichtet sind, wird angezeigt.

5

Wählen Sie den Alarm in der Liste aus, die Sie löschen möchten, und tippen Sie dann auf das Häkchen neben diesem bestimmten Alarm.

6

Tippen Sie auf "Löschen", um den Alarm von Ihrem Gerät zu entfernen.

Android 4.0 Ice Cream Sandwich: Alarm abweisen

1

Nehmen Sie Ihr Android-Gerät in die Hand, wenn der Alarm ausgelöst wird, und streichen Sie dann mit dem Finger in eine beliebige Richtung über den Bildschirm. Standardmäßig wird die Option "Löschen" angezeigt. Wenn Sie jedoch "Snooze" für diesen Alarm aktiviert haben, wird auch die Option "Snooze" angezeigt.

2

Tippen Sie auf "Schließen", um den Android-Alarm abzubrechen. Wenn Snooze für Ihren Alarm aktiviert ist, können Sie alternativ nach Ablauf der Ruhezeit auf das Snooze-Symbol tippen.

3

Nehmen Sie den Alarm nach dem Hochfahren wieder auf, wenn Sie die Option Schlummer ausgewählt haben. Sie werden erneut mit den Optionen "Ablehnen" und "Schlummern" konfrontiert. Wenn Sie weiterhin Snooze auswählen, wird das Gerät so lange ausgeschaltet, bis Sie den Alarm ausschalten.

Android 4.0 Ice Cream Sandwich: Alarm ausschalten

1

Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf "Anwendungen".

2

Tippen Sie auf "Uhr".

3

Wählen Sie "Alarm einstellen".

4

Halten Sie Ihren Finger gegen den Alarm, den Sie löschen möchten, und halten Sie ihn gedrückt, bis die Option "Alarm löschen" angezeigt wird. Tippen Sie anschließend auf "Alarm löschen". Dieser spezielle Alarm wird von Ihrem Gerät entfernt.