So bestimmen Sie den kritischen Pfad im Projektmanagement

Die Methode für kritische Pfade bietet einen strukturierten Ansatz für die Projektplanung, mit dem Sie die Vorgänge identifizieren können, die für einen erfolgreichen Projektabschluss am wichtigsten sind. Sie müssen wissen, wie Sie Ihr Projekt in Aufgaben aufteilen und wie Sie sie anordnen, damit Sie den kritischen Pfad finden können. Sobald Sie wichtige Aufgaben identifiziert haben, können Sie sich auf diese konzentrieren, um sicherzustellen, dass sie Ihr Projekt nicht verzögern.

Brechen Sie die Arbeit ab

Beginnen Sie, indem Sie die Projektarbeit in separate Vorgänge aufteilen. Eine Operation ist eine eigenständige Aufgabe, die von einer Person, einer Gruppe oder einem Lieferanten ausgeführt wird und der Sie eine Dauer und einen verantwortlichen Vorgesetzten zuweisen können. Fragen Sie sich, welche Aufgaben ausgeführt werden müssen, um das Projekt zu starten, und welche Aufgaben als Nächstes anstehen. Fahren Sie fort, bis Sie die Aufgaben erreicht haben, die anzeigen, dass das Projekt abgeschlossen ist. Ordnen Sie die Aufgaben in einer Liste an, ungefähr in der Reihenfolge, in der Sie die Arbeit ausführen müssen.

Ordnen Sie Aufgaben nach Voraussetzungen

Sie können einige Aufgaben sofort starten, ohne andere Arbeiten abzuschließen. Andere Aufgaben hängen jedoch von den Voraussetzungen oder Arbeiten ab, die zuerst ausgeführt werden müssen. Zeichnen Sie eine Spalte mit Feldern auf der linken Seite eines Blattes Papier, ein Feld für jede Aufgabe, für die keine Voraussetzungen gelten, und schreiben Sie den Namen jeder Aufgabe in eines der Felder. Zeichnen Sie eine zweite Spalte mit Feldern mit den Namen der Aufgaben, die Sie starten können, wenn die Aufgaben der ersten Spalte abgeschlossen sind. Zeichnen Sie für jede Aufgabe der zweiten Spalte Linien zurück zu den Aufgaben der ersten Spalte, die ihre Voraussetzungen sind. Fahren Sie mit weiteren Spalten fort, bis Sie alle Aufgaben in Ihrem Diagramm platziert haben.

Schätzen Sie die Aufgabendauer

Sie müssen wissen, wie lange jede Aufgabe dauert, bevor Sie Ihr Projekt planen können. Schätzen Sie die Dauer, indem Sie anhand bekannter Stückzahlen, der Dauer ähnlicher Aufgaben und Schätzungen der Lieferanten berechnen, wie lange es dauert. Sie können beispielsweise berechnen, wie lange die Installation von 16 Leuchten dauert, wenn Sie wissen, dass die Installation einer Leuchte eine Stunde dauert. Sie können sich andere Projekte ansehen und wie lange es gedauert hat, ähnliche Arbeiten abzuschließen. Lieferantenangebote enthalten normalerweise eine geschätzte Lieferzeit. Fügen Sie Ihre geschätzte Dauer zu den Aufgabenfeldern hinzu.

Finde den längsten Weg

Ihr kritischer Pfad ist der längste Pfad von der ersten Spalte durch die Zeilen mit den Voraussetzungen bis zur letzten Spalte. Es bestimmt das Projektabschlussdatum, da Sie alle Aufgaben auf dem Pfad innerhalb der geschätzten Zeit erledigen oder das Projekt verzögern müssen. Bei kleinen Projekten mit mehreren Dutzend Aufgaben können Sie den kritischen Pfad bestimmen, indem Sie jedem Pfad folgen und die Dauer der Aufgaben hinzufügen. Bei großen Projekten können Sie die Daten aus den Feldern in ein Projektmanagement-Softwareprogramm eingeben und den kritischen Pfad berechnen lassen.