So beheben Sie einige blockierte Websites in Firefox

Ein Block in Firefox verhindert, dass Sie Webseiten in Ihrem Browserfenster anzeigen. Blockierungen treten normalerweise auf, wenn Sie über ein Add-On verfügen - eine Software, die bestimmte Funktionen ausführt -, die vor bestimmten Sites schützt. Blöcke sind nützlich, wenn Sie nicht möchten, dass problematische Websites auf Ihrem Geschäftscomputer angezeigt werden. Sie können jedoch leicht vergessen werden, sobald sie eingerichtet sind. Verwenden Sie das Firefox-Menü, um die Einstellungen der BlockSite-, FoxFilter- oder LeechBlock-Add-Ons zu bearbeiten, die üblicherweise verwendet werden, um das Laden von Websites in Firefox zu verhindern.

Blockseite

1

Starten Sie Firefox, klicken Sie auf das Menü "Extras" und wählen Sie "Add-Ons", um zur Seite "Add-Ons-Manager" zu gelangen.

2

Klicken Sie links auf den Link "Erweiterungen", um BlockSite im Fenster anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Einstellungen".

3

Wählen Sie eine Website im Textfeld "Schwarze Liste" aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Entfernen", um die Blockierung aufzuheben. Sie können auch auf die Schaltfläche "Liste löschen" oder das Kontrollkästchen "BlockSite aktivieren" oben klicken, damit alle Sites wieder sichtbar sind.

FoxFilter

1

Klicken Sie auf das Firefox-Menü "Extras" und wählen Sie die Option "FoxFilter-Einstellungen", um die Seite "FoxFilter-Einstellungen" aufzurufen.

2

Klicken Sie im Menü auf den Link "Blockiert" und überprüfen Sie die Websites, die im Textfeld angezeigt werden.

3

Löschen Sie die gewünschten Websites und klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche "Änderungen speichern".

LeechBlock

1

Starten Sie Firefox, klicken Sie auf das Menü "Extras" und wählen Sie "Add-Ons", um zur Seite "Add-Ons-Manager" zu gelangen.

2

Klicken Sie auf den Link "Erweiterungen" und dann auf die Schaltfläche "Einstellungen", um das Dialogfeld "LeechBlock-Optionen" aufzurufen.

3

Klicken Sie oben im Fenster auf die verschiedenen Registerkarten für Blocksätze, bis im Textfeld "Liste der Websites von URL laden (optional)" unten eine Website-Adresse angezeigt wird. Löschen Sie die URL und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um die blockierte Website zu entfernen.