So beheben Sie eine Warnung zum Windows-Sicherheitszertifikat

Sie besuchen einen Client oder eine andere Website und stellen anstelle der Website selbst einen Sicherheitszertifikatsfehler fest. Wenn Sie Windows und Internet Explorer verwenden, generiert der Browser diesen Fehler, wenn er versucht, eine Website mit einem problematischen Sicherheitszertifikat zu öffnen. Möglicherweise ist das Zertifikat veraltet oder wurde von einer Entität ausgestellt, der Internet Explorer nicht vertraut. Wenn Sie wissen, dass die Website vertrauenswürdig ist, können Sie auf jeden Fall zwei Methoden ausprobieren, um den Zertifikatfehler zu überwinden: Aktualisieren Sie Datum und Uhrzeit auf Ihrem Computer oder akzeptieren Sie einfach das Zertifikat. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Site vertrauenswürdig ist, empfiehlt Microsoft, dass Sie nicht mit der Site fortfahren.

Datum und Uhrzeit festlegen

1

Wenn die Uhr Ihres Computers auf ein Datum oder eine Uhrzeit eingestellt ist, die nach Ablauf des Zertifikats der Website liegt, können Sie Ihre Uhreinstellungen ändern. Klicken Sie auf das Datum in der unteren rechten Ecke des Desktops Ihres Computers.

2

Klicken Sie auf "Datums- und Uhrzeiteinstellungen ändern", um das Dialogfeld "Datum und Uhrzeit" zu öffnen.

3

Klicken Sie auf "Datum und Uhrzeit ändern ...".

4

Geben Sie die richtige "Uhrzeit" ein und wählen Sie das richtige "Datum".

5

Klicken Sie in beiden Dialogfeldern auf "OK", um Datum und Uhrzeit auf Ihrem Computer zu ändern.

Akzeptieren Sie das Zertifikat

1

Wählen Sie "Weiter zu dieser Website (nicht empfohlen)".

2

Klicken Sie auf "Zertifikatfehler".

3

Wählen Sie "Zertifikate anzeigen" und dann "Zertifikat installieren" und bestätigen Sie, dass Sie das Zertifikat installieren möchten.