So beheben Sie eine Boot-Schleife in Android

Wenn die Systemdateien Ihres Android nicht mehr richtig kommunizieren, hat das Gerät möglicherweise Schwierigkeiten beim Starten. Boot-Schleifen sind das Ergebnis von Systemdateien, die während der ersten Startphase nicht wissen, wie sie funktionieren sollen, und können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, vom Herunterladen neuer Apps bis zum versehentlichen Ändern von Systemdateien.

Soft Reset des Android-Telefons

Der erste Schritt beim Umgang mit einer Boot-Schleife ist ein einfacher Soft-Reset. Schalten Sie Ihr Android-Handy aus und entfernen Sie den Akku. Wenn Sie den Akku Ihres Telefonmodells nicht entfernen können, lassen Sie das Gerät mindestens fünf Minuten lang ausgeschaltet. Schalten Sie das Gerät wieder ein, um festzustellen, ob das Startproblem behoben wurde. Manchmal reicht ein schneller Soft-Reset aus, um Fehler aus dem Startvorgang herauszuholen.

Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden die Daten vollständig gelöscht und die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederhergestellt. Schalten Sie das Gerät aus und starten Sie es im Wiederherstellungsmodus. Die genauen Schritte zum Booten in den Wiederherstellungsmodus hängen vom Hersteller des Telefons ab - konsultieren Sie Ihr Benutzerhandbuch. Wählen Sie dort „Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen“ und starten Sie den Vorgang. Wählen Sie nach dem Löschen im Hauptmenü die Option "System jetzt neu starten".

Verwenden von CWM Recovery

Wenn Ihr Telefon bereits mit CWM gerootet ist, sind die Schritte zum Löschen des Geräts unterschiedlich. Schalten Sie das Telefon aus und starten Sie es im CWM-Wiederherstellungsmodus, indem Sie gleichzeitig die Tasten Home, Power und Lauter drücken (diese Tastenkombination kann für Ihr spezifisches Android-Telefon unterschiedlich sein). Wählen Sie "Erweitert", "Löschen" und dann "Dalvik-Cache". Wählen Sie als Nächstes "Mounts and Storage" und verwenden Sie dann "Wipe / Cache". Starten Sie das Telefon neu und das Problem sollte behoben sein.

Boot-Loop-Ursachen

Das Hauptproblem in einer Boot-Schleife ist eine Fehlkommunikation, die verhindert, dass das Android-Betriebssystem seinen Start abschließt. Dies kann durch beschädigte App-Dateien, fehlerhafte Installationen, Viren, Malware und fehlerhafte Systemdateien verursacht werden. Wenn Sie kürzlich versucht haben, Ihr Telefon zu entsperren, oder eine neue Anwendung heruntergeladen haben und in einer Startschleife gelandet sind, haben möglicherweise Änderungen, die Sie am System vorgenommen haben, das Problem verursacht. Die meisten Probleme können mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden. Beachten Sie jedoch, dass das Basteln an den Systemdateien Ihres Telefons immer mit dem Risiko verbunden ist, dass das Gerät unbrauchbar wird.