So bearbeiten Sie eine CFG-Datei und speichern sie als CFG-Datei

Eine Datei mit der Erweiterung "CFG" enthält Konfigurationseinstellungen, die auf Ihrem Computer verwendet werden. Das Dateiformat ist einfacher Text. Dies bedeutet, dass Sie einen kostenlosen Nur-Text-Editor wie Windows Notepad verwenden können, um die Datei im selben CFG-Format zu öffnen, zu bearbeiten und anschließend zu speichern. Jede CFG enthält ihre eigenen Einstellungen für jedes Windows-Programm. Sie können die Datei jedoch ohne Software von Drittanbietern öffnen und speichern.

1

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start". Geben Sie den Namen der CFG-Datei, die Sie bearbeiten möchten, in das Suchtextfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die im Ergebnisfenster angezeigte "CFG" -Datei. Klicken Sie im Popup-Menü auf "Öffnen mit". Klicken Sie in der Programmliste des Popup-Fensters auf "Editor".

3

Zeigen Sie die Datei an und bearbeiten Sie alle Konfigurationen, die Sie bearbeiten möchten. Die Art der von Ihnen vorgenommenen Konfigurationsänderungen hängt von dem Programm ab, das die CFG-Datei verwendet.

4

Drücken Sie die Tasten "Strg" und "S", um die Datei zu speichern. Die Datei wird mit demselben Dateiformat gespeichert, wobei die CFG-Dateierweiterung beibehalten wird.