So aktualisieren Sie von Vista Business

Die Business Edition von Windows Vista enthält eine Reihe von Funktionen, die auf die geschäftliche Nutzung ausgerichtet sind. Einige Benutzer möchten jedoch möglicherweise mehr, als sie bieten können. Das Upgrade von Vista Business auf eine andere Edition von Windows Vista oder auf ein neueres Betriebssystem wie Windows 7 ist relativ einfach. Ein Upgrade auf Vista Ultimate, Windows 7 Professional oder Windows 7 Ultimate kann mit einer Upgrade-Version des neu installierten Betriebssystems in ungefähr einer Stunde durchgeführt werden.

Upgrade auf eine andere Version von Vista

1

Starten Sie Ihren Computer und melden Sie sich bei Windows Vista Business mit einem Konto an, das über Administratorrechte verfügt.

2

Legen Sie die Windows Vista Ultimate-Upgrade-DVD in das DVD-Laufwerk des Computers ein. Warten Sie, bis das Laufwerk die Disc gescannt hat, und starten Sie das Setup-Programm. Wenn Sie aufgefordert werden, eine Aktion auszuwählen, wählen Sie die Option zum Starten von "Setup.exe" aus dem AutoRun-Menü.

3

Wählen Sie "Upgrade", wenn Sie aufgefordert werden, den Installationstyp auszuwählen, den Sie ausführen möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Programme und persönlichen Dateien durch die Installation von Windows Vista Ultimate nicht überschrieben werden.

4

Warten Sie, während das Installationsprogramm Ihr System scannt und temporäre Dateien auf Ihre Festplatte kopiert. Der Einrichtungs- und Installationsvorgang kann bis zu 45 Minuten dauern.

5

Geben Sie Ihren Vista Ultimate-Upgrade-Produktschlüssel ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sie werden aufgefordert, Ihr neues Betriebssystem online zu aktivieren. Ermöglichen Sie der Software, eine Verbindung zu den Microsoft-Authentifizierungsservern herzustellen, um Ihren Produktschlüssel zu authentifizieren und Ihre Kopie von Windows Vista Ultimate zu aktivieren.

Upgrade auf Windows 7

1

Starten Sie Ihren Computer und melden Sie sich mit einem Administratorkonto bei Vista Business an. Legen Sie Ihre Windows 7 Professional- oder Windows 7 Ultimate-DVD in das DVD-Laufwerk des Computers ein.

2

Erlauben Sie AutoRun, das Setup-Programm automatisch zu starten, oder wählen Sie "Setup.exe ausführen" aus dem Optionsmenü, wenn Sie aufgefordert werden, Maßnahmen zu ergreifen. Wählen Sie die Option zum Aktualisieren Ihres Betriebssystems.

3

Warten Sie, während Windows 7 die Software und Hardware Ihres Computers scannt und einen Kompatibilitätsbericht erstellt. Sie werden über mögliche Konflikte informiert, die bei der Installation des neuen Betriebssystems auftreten können. Ihr Computer muss möglicherweise neu gestartet werden, bevor das Upgrade fortgesetzt werden kann.

4

Starten Sie das Setup-Programm erneut, wenn der Computer neu gestartet wird. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Aktualisierungsvorgang fortzusetzen, und warten Sie, während das Windows 7-Installationsprogramm temporäre Dateien auf Ihre Festplatte kopiert und mit der Aktualisierung der in Ihrer aktuellen Vista-Edition enthaltenen Systemdateien beginnt. Das Upgrade kann bis zu einer Stunde dauern.

5

Geben Sie Ihren Windows 7 Professional- oder Ultimate-Upgrade-Produktschlüssel ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und lassen Sie die Software eine Verbindung zu den Microsoft-Authentifizierungsservern herstellen, um Ihr Betriebssystem online zu aktivieren.