So aktivieren Sie XMP auf einer AMD-Karte

Sie können das XMP-Leistungsprofil auf den meisten Motherboards, einschließlich AMD-Boards, direkt über die BIOS-Einstellungen aktivieren. XMP, auch als Extreme Memory Profile bekannt, ist laut Intel eine Technologie zur Übertaktung des Speichers, "die entwickelt wurde, um die Mega-Gaming-Funktionen zu nutzen, die in PCs mit Intel-Technologie integriert sind". PC-Spieler finden diese Art von Technologie am besten für das Spielen geeignet, da sie Geschwindigkeit und Leistung erhöht.

1

Drücken Sie den Netzschalter an Ihrem Computer, um den Startvorgang zu starten. Wenn Ihr Computer bereits eingeschaltet ist, starten Sie ihn neu.

2

Drücken Sie die Funktionstaste "F1". Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Fenster "BIOS Setup Utility" auf dem Bildschirm angezeigt wird.

3

Gehen Sie zum Abschnitt "Ai Tweaker", markieren Sie die Option "Ai Overclock Tuner" und drücken Sie die "Enter" -Taste, um die verschiedenen Optionen anzuzeigen.

4

Drücken Sie die Abwärtstaste, bis Sie die Option "XMP" markieren. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Leistungsprofil auszuwählen.

5

Drücken Sie die Taste "F10", um die Einstellung zu speichern und das BIOS-Dienstprogramm zu beenden. Der Computer wird automatisch mit aktiviertem XMP-Leistungsprofil neu gestartet.