So aktivieren Sie einen USB-Anschluss wieder

Über die USB-Anschlüsse Ihres Computers können Sie schnell eine Vielzahl von Geräten anschließen und verwenden, darunter Tastatur, Maus, externe Festplatte und andere Peripheriegeräte. Durch Anschließen eines Mobiltelefons, MP3-Players oder einer Digitalkamera über USB können Sie das Gerät aufladen und Dateien zwischen ihm und Ihrem Computer übertragen. Wenn ein USB-Anschluss Ihres Computers nicht mehr funktioniert, haben Sie oder der Systemadministrator Ihres Unternehmens ihn möglicherweise deaktiviert. Verwenden Sie den Geräte-Manager oder die Registrierung, um den USB-Anschluss wieder einzuschalten.

Aktivieren Sie USB-Anschlüsse über den Geräte-Manager

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie "Geräte-Manager" oder "devmgmt.msc" (ohne Anführungszeichen) in das Feld Suche starten ein. Drücken Sie Enter."

2

Klicken Sie auf "Universal Serial Bus Controller", um eine Liste der USB-Anschlüsse am Computer anzuzeigen.

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden USB-Anschluss und klicken Sie dann auf "Aktivieren". Wenn die USB-Anschlüsse dadurch nicht wieder aktiviert werden, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Deinstallieren".

4

Starte den Computer neu. Windows scannt das System automatisch und installiert die gelöschten USB-Controller neu.

Aktivieren Sie USB-Anschlüsse über die Registrierung

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie "regedit" (ohne Anführungszeichen) in das Feld Suche starten ein. Drücken Sie Enter."

2

Klicken Sie auf "HKEY_LOCAL_MACHINE | SYSTEM | CurrentControlSet | Services | USBSTOR".

3

Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf "Start". Geben Sie im folgenden Fenster "3" in das Feld Wertdaten ein.

4

Klicken Sie auf "OK", um die USB-Anschlüsse wieder zu aktivieren.