So aktivieren Sie den Popup-Blocker in Firefox

So bequem und notwendig das Internet für jedes Unternehmen ist, manchmal bringt es unbequemes und sogar frustrierendes Gepäck mit sich, wie aufdringliche Popup-Fenster. Eine Funktion, um dies in Firefox zu bekämpfen, ist der Popup-Blocker, der verhindern kann, dass beim Navigieren im Web viele Popup-Fenster angezeigt werden. Obwohl der Popup-Blocker standardmäßig aktiviert ist, haben Sie oder eine andere Person ihn möglicherweise auf Ihrem Computer deaktiviert, sodass Popups häufiger angezeigt werden, als Sie möchten. Sie können den Popup-Blocker in wenigen Augenblicken aktivieren, und Firefox bietet zusätzliche Optionen für Ausnahmen vom Blocker oder sogar zusätzliche Blockierungssoftware.

1

Öffnen Sie den Firefox-Browser, falls er noch nicht geöffnet ist.

2

Klicken Sie oben links im Fenster auf die Schaltfläche Firefox. Klicken Sie dann in der Liste der angezeigten Einstellungen auf "Optionen".

3

Klicken Sie im Fenster "Optionen" auf das Bedienfeld "Inhalt".

4

Klicken Sie auf die Option "Popup-Fenster blockieren", um das Kontrollkästchen daneben zu aktivieren.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".