So aktivieren Sie das Druckerspulen

Mit modernen Betriebssystemen, einschließlich Windows 7, können Sie mehrere Geschäftsdokumente an Ihren Drucker senden. Die zum Drucken formatierten Dokumente werden auf Ihrer Festplatte gespeichert, und der Drucker ruft sie nacheinander ab und druckt sie aus. Dies wird als Druckerspooling bezeichnet. Der Drucker-Spooling-Dienst muss jedoch aktiviert sein, bevor Sie Ihre Geschäftsdokumente drucken können. Wenn der Druckspooler nicht ausgeführt wird, wird beim Versuch, ein Dokument an den Drucker zu senden, die Fehlermeldung "Der Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführt" angezeigt.

1

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" und wählen Sie "Verwalten" aus dem Kontextmenü.

2

Doppelklicken Sie auf "Dienste und Anwendungen" und doppelklicken Sie auf "Dienste", um alle Dienste anzuzeigen.

3

Scrollen Sie nach unten und doppelklicken Sie auf den Dienst "Print Spooler", um dessen Eigenschaftenfenster zu öffnen.

4

Wählen Sie im Dropdown-Menü Starttyp die Option "Automatisch" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um das Spoolen des Druckers auf Ihrem Computer zu aktivieren.

5

Klicken Sie auf "OK", um das Eigenschaftenfenster und das Computerverwaltungsfenster zu schließen.