So ändern Sie eine EPS-Vektordatei

Das Encapsulated PostScript-Dateiformat speichert Bilder und Seitenlayouts. EPS-Dateien können sowohl Bitmaps als auch Vektoren enthalten, aber nur die Vektorgrafiken können ohne Qualitätsverlust in der Größe geändert und geändert werden. Die hohe Qualität und die geringe Größe der EPS-Datei machen sie ideal für die Freigabe von Logos und anderen Bildern, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen und deren Qualität beim Vergrößern beibehalten werden muss. Um eine EPS-Vektordatei zu ändern, benötigen Sie ein Vektorbearbeitungsprogramm. Windows enthält kein natives Vektorbearbeitungsprogramm, es stehen jedoch kostenlose Testversionen online zur Verfügung.

Adobe Illustrator

1

Starten Sie Adobe Illustrator, indem Sie auf das Symbol auf Ihrem Desktop doppelklicken oder es im Startmenü auswählen. Wenn Sie Illustrator nicht auf Ihrem Computer installiert haben, laden Sie eine Testversion herunter (Link in Ressourcen).

2

Klicken Sie auf "Datei" und "Öffnen", navigieren Sie zu der EPS-Vektordatei, die Sie ändern möchten, und klicken Sie auf "Öffnen".

3

Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Werkzeug "Auswahl" und dann auf das Vektorbild. Dadurch werden die Ankerpunkte und Pfade des Bildes hervorgehoben. Verwenden Sie das Stiftwerkzeug, den Begrenzungsrahmen und die Farbpalette, um die Größe, Form und Farbe des Bildes nach Ihren Wünschen zu ändern.

4

Klicken Sie auf "Datei" und "Speichern", um die Änderungen an der Originaldatei zu übernehmen, oder auf "Datei" und "Speichern unter", um Ihre Änderungen in einer neuen Datei zu speichern.

CorelDRAW Graphics Suite

1

Starten Sie CorelDRAW, indem Sie auf das Symbol auf Ihrem Desktop doppelklicken oder es im Startmenü auswählen. Wenn Sie CorelDRAW nicht auf Ihrem Computer installiert haben, laden Sie eine Testversion herunter (Link in Ressourcen).

2

Klicken Sie auf "Datei" und "Öffnen", navigieren Sie zu der EPS-Vektordatei, die Sie ändern möchten, und klicken Sie auf "Öffnen".

3

Verwenden Sie die Werkzeuge auf der linken Seite des Bildschirms, um Änderungen vorzunehmen, z. B. die Größe, Form und Farbe des Bildes.

4

Klicken Sie auf "Datei" und "Speichern", um die Änderungen an der Originaldatei zu übernehmen, oder auf "Datei" und "Speichern unter", um Ihre Änderungen in einer neuen Datei zu speichern.

Inkscape

1

Laden Sie Ghostscript herunter (Link in Ressourcen). Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um den Installationsvorgang zu starten. Wählen Sie "Ghostscript" als Namen des Installationsordners.

2

Klicken Sie auf "Start" und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer". Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf "Eigenschaften" und dann auf "Erweiterte Systemeinstellungen".

3

Klicken Sie auf "Umgebungsvariablen" und scrollen Sie nach unten zu "Pfad", der unter "Systemvariablen" aufgeführt ist.

4

Klicken Sie auf "Pfad", um ihn hervorzuheben, und klicken Sie dann auf "Bearbeiten ...", um den Wert zu ändern. Geben Sie Folgendes in das Textfeld neben "Variablenwert" ein:

c: Ghostscript lib; c: Ghostscript bin

5

Klicken Sie auf "OK", um das Bearbeitungsfenster zu schließen, und klicken Sie dann erneut auf "OK", um das Fenster "Umgebungsvariablen" zu schließen. Klicken Sie auf "OK", um das Fenster "Systemeigenschaften" zu schließen, und starten Sie Inkscape. Wenn Sie Inkscape nicht auf Ihrem Computer installiert haben, ist eine kostenlose Version online verfügbar (Link in Ressourcen).

6

Klicken Sie in der Menüleiste auf "Datei" und in der Liste der Optionen auf "Importieren". Wählen Sie die EPS-Vektordatei aus, die Sie ändern möchten, und klicken Sie auf "Öffnen".

7

Klicken Sie auf den Schieberegler in den "Importeinstellungen" und ziehen Sie ihn von "grob" auf "sehr gut". Klicken Sie dann auf "OK".

8

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und klicken Sie in den Optionen auf "Gruppierung aufheben", um die verschiedenen Objekte im Bild zu trennen. Verwenden Sie die Werkzeuge im Toolbox-Fenster, um das Bild nach Ihren Wünschen zu ändern.

9

Klicken Sie auf "Datei" und "Speichern", um die Änderungen an der Originaldatei zu übernehmen, oder klicken Sie auf "Datei" und "Speichern unter", um das geänderte Bild als neue EPS-Datei zu speichern.