So ändern Sie eine Anrufer-ID auf einem iPhone

Als Inhaber eines Kleinunternehmens, das Ihr iPhone für geschäftliche Zwecke verwendet, kann es hilfreich sein, Ihre Kollegen und Geschäftskollegen - wie Kunden oder Lieferanten, mit denen Sie regelmäßig in Kontakt stehen - als Kontakte in das Gerät aufzunehmen. Wenn Informationen wie der Name der Person in Ihrem Telefon gespeichert sind, können Sie dank der Anrufer-ID-Funktion des iPhones erkennen, wer Sie anruft. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob Sie den Anruf annehmen möchten oder nicht. Sie können einen Anrufer-ID-Eintrag über die Registerkarte "Letzte" oder über die Bildschirmtastatur hinzufügen.

1

Tippen Sie auf das Symbol "Telefon", um die Telefon-App zu öffnen.

2

Tippen Sie auf die Registerkarte "Letzte", um die Nummern anzuzeigen, die Sie angerufen haben, und die Nummern, die Sie in der Vergangenheit angerufen haben. Suchen Sie die Nummer, für die Sie eine Anrufer-ID hinzufügen möchten, und tippen Sie auf den blau-weißen Pfeil rechts davon.

Wenn sich die Nummer nicht auf der Registerkarte "Letzte" befindet, wechseln Sie zum Tastatursymbol und wählen Sie die Nummer. Tippen Sie dann auf das Symbol "Kontakt hinzufügen" rechts neben der Schaltfläche "Anrufen". Sie können dann mit Schritt 4 fortfahren.

3

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Neuen Kontakt erstellen".

4

Geben Sie die angeforderten Informationen in die dafür vorgesehenen Felder ein. Sie können einen Vor- und Nachnamen, einen Firmennamen, eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse hinzufügen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche "Fertig", um das Hinzufügen einer Anrufer-ID für diese Nummer abzuschließen.