So ändern Sie die Größe von Fotos in der Windows-Fotogalerie

Mit den Fotobearbeitungswerkzeugen in der Windows-Fotogalerie können Sie die Größe von Fotos schnell und einfach ändern. Für Geschäftsinhaber erleichtert das Ändern der Größe von Fotos auf bestimmte Dimensionen das Hochladen von Bildern auf eine Unternehmenswebsite oder ein soziales Netzwerk, um Bilder von Produkten und Dienstleistungen mit Kunden und Kunden zu teilen. Mit der Windows-Fotogalerie können Sie die Größe von Fotos automatisch anhand voreingestellter Abmessungen oder manuell ändern, je nach Einstellung.

1

Wählen Sie das zu ändernde Foto aus der Windows-Fotogalerie aus, klicken Sie in der Gruppe "Eigenschaften" auf "Bearbeiten" und dann auf "Größe ändern".

2

Klicken Sie auf die Liste "Größe auswählen" und wählen Sie eine der voreingestellten Abmessungen aus, auf die die Größe Ihres Bilds geändert werden soll. Klicken Sie auf "Größe ändern und speichern", um die Originaldatei zu überschreiben. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen", wenn Sie das Bild an einem neuen Speicherort speichern möchten, ohne das Original zu verlieren. Wählen Sie den Speicherort für das Bild aus, geben Sie einen Namen in das Feld Dateiname ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern".

3

Alternativ können Sie die Option "Benutzerdefiniert" aus der Liste auswählen, um benutzerdefinierte Abmessungen einzugeben. Geben Sie die zu verwendenden Dimensionen in das Feld "Maximale Dimensionen" ein und klicken Sie dann auf "Größe ändern und speichern". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" und wählen Sie den Speicherort für das Bild mit geänderter Größe aus, wenn Sie es an einen neuen Speicherort übertragen möchten, ohne das Original zu verlieren. Wählen Sie den Speicherort für das Bild aus, geben Sie einen Namen in das Feld Dateiname ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern".