So ändern Sie den Ruhemodus auf einem Computer

Der Windows 7-Ruhemodus speichert geöffnete Daten im Systemspeicher und versetzt Ihren Computer in einen Energiesparmodus. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen regelmäßig zwischen Computer- und praktischen Arbeiten wechseln, wechselt Ihr Computer möglicherweise wiederholt in den Energiesparmodus und muss bei Ihrer Rückkehr geweckt werden. Um Zeit zu sparen, können Sie die Schlafeinstellungen ändern, um mehr Zeit zu haben, bevor Sie in den Schlafmodus wechseln.

1

Klicken Sie auf "Start | Systemsteuerung | Energieoptionen".

2

Klicken Sie auf "Planeinstellungen ändern" für den aktuell ausgewählten Plan.

3

Klicken Sie auf die Dropdown-Menüs "Computer in den Ruhezustand versetzen" für "Batteriestand" und "Angeschlossen" und wählen Sie eine neue Zeit aus, bevor Sie den Ruhemodus aufrufen. Klicken Sie auf "Änderungen speichern", um die alternativen Auswahlen zu speichern.