So ändern Sie den primären Monitor auf einem Laptop

Die Editionen Home Premium, Professional, Ultimate und Enterprise von Windows 7 können das Display Ihres Laptops um einen externen Monitor erweitern. Mit diesem Setup können Sie mehrere Vollbildfenster gleichzeitig öffnen. Beispielsweise könnten Sie die Bankkonten Ihres Unternehmens auf einem Monitor eröffnen, während Sie Ihre Bilanz auf einem zweiten Monitor abrechnen. Abhängig von Ihrer Hardware weist Windows automatisch den LCD-Bildschirm Ihres Laptops oder Ihren externen Monitor als primären Bildschirm zu, der als Standardspeicherort für Ihre Windows-Taskleiste und Desktop-Verknüpfungen dient. Sie können den primären Monitor jedoch manuell nach Ihren Wünschen ändern.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und dann auf "Systemsteuerung". Klicken Sie unter Darstellung und Personalisierung auf "Bildschirmauflösung anpassen", um das Fenster "Bildschirmauflösung" zu öffnen.

2

Klicken Sie auf "Identifizieren", um die jedem Bildschirm zugewiesene Nummer über die Anzeige zu legen.

3

Klicken Sie auf die nummerierte Monitorgrafik für den Monitor, den Sie zum primären Monitor machen möchten.

4

Wählen Sie "Dies zu meiner Hauptanzeige machen". Diese Option wird erst angezeigt, nachdem Sie auf eine der beiden Monitorgrafiken geklickt haben.

5

Klicken Sie auf "Übernehmen" und wählen Sie im Bestätigungsfenster "Änderungen beibehalten".