So ändern Sie den Download-Ordner von Chrome

Sie können den Standard-Download-Ordner in Google Chrome über das Menü "Optionen" im Browser ändern. Jede Datei, die Sie über Chrome herunterladen, wird automatisch in einem Ordner auf Ihrem Computer gespeichert. Mit dieser Funktion können Sie Dateien, die Sie über den Browser heruntergeladen haben, schnell finden. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre heruntergeladenen Dateien an einem anderen Speicherort als dem derzeit in Chrome angegebenen gespeichert werden, können Sie diese Einstellung jederzeit ändern.

1

Starten Sie den Google Chrome-Browser.

2

Klicken Sie oben rechts im Fenster auf das Symbol "Google Chrome anpassen und steuern" und dann auf "Optionen".

3

Klicken Sie links im Fenster auf "Unter der Haube".

4

Scrollen Sie zum Abschnitt "Downloads" des Fensters und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern" rechts neben dem Feld "Download-Speicherort".

5

Navigieren Sie zu dem Ordner, den Sie als neuen Ordner "Downloads" festlegen möchten, und klicken Sie einmal darauf, um ihn hervorzuheben.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um die Änderung zu übernehmen.