Samsung LED TV Vs. LCD

Samsung-Fernsehgeräte mit Hintergrundbeleuchtung für Leuchtdioden, die üblicherweise als LED-Fernseher bezeichnet werden, bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen LCD-Fernsehgeräten (Liquid Crystal Display). Tatsächlich sind die Vorteile von LED-Geräten so hoch, dass Samsung herkömmliche LCD-Geräte fast vollständig auslaufen lässt. Ab November 2012 verkauft Samsung in den USA nur zwei LCD-TV-Modelle, verglichen mit 28 LED-Modellen und 10 Plasmen.

Flachbildfernseher Hintergrundbeleuchtung

Jeder LED- und LCD-Flachbildfernseher verwendet ein LCD-Panel, um das Bild zu erstellen. Sie unterscheiden sich in der Hintergrundbeleuchtungstechnologie, mit der sie ihre Bildschirme beleuchten. LED-Fernseher verwenden eine Reihe von LEDs, die entweder hinter dem Bildschirm oder in "randbeleuchteten" Sets entlang seiner Kante angeordnet sind. LCD-Bildschirme verwenden Kaltkathoden-Leuchtstoffröhren, um die Beleuchtung zu gewährleisten.

Nützliches Leben

Beide Fernsehtechnologien können extrem lange halten, obwohl LED-Fernseher normalerweise länger halten. Normale LCD-Geräte mit fluoreszierender Hintergrundbeleuchtung haben normalerweise eine Lebensdauer von etwa 20,000 Stunden, während LED-Hintergrundbeleuchtung 100,000 Stunden halten sollte. Die 20,000-Stunden-Lebensdauer eines LCD-Geräts entspricht einer täglichen Fernsehdauer von sechs Stunden über sechs Jahre und sechs Stunden am Tag, während ein LED-Gerät eine Lebensdauer von 45 Jahren haben kann.

Umweltfragen

LED-Fernseher sind LCD-Geräten in zweierlei Hinsicht umweltfreundlich. Sie sind viel energieeffizienter. Während beispielsweise ein 2012-Zoll-LCD-Gerät aus dem Jahr 46 einen Stromverbrauch von 279 kWh pro Jahr verbraucht, basierend auf fünf Stunden täglichem Gebrauch, verbraucht ein ähnliches LED-Gerät nur 93 kWh. LED-Sets werden auch ohne die umweltschädlichen Chemikalien wie Quecksilber hergestellt, die in den CCFL-Hintergrundbeleuchtungen von LCD-Sets enthalten sind.

Größe

LED-Geräte können viel dünner sein als LCD-Geräte. Zum Beispiel könnte ein kostengünstiger LCD-Satz zwischen zwei und vier Zoll dick sein. Die dünnsten randbeleuchteten LED-Sets von Samsung sind in der Regel näher an einem Zoll dick. Wenn Sie sich jedoch für ein LED-Set mit Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array entscheiden, wird es normalerweise dicker, obwohl es immer noch dünner als ein LED-Set ist.

Bildqualität

Der Hauptvorteil eines LED-Sets gegenüber einem normalen LCD-Set liegt in seiner Bildqualität. LEDs bieten in der Regel ein besseres Licht, sodass Sets, mit denen sie verwendet werden, lebendigere Farben anzeigen können. LEDs können auch ausgeschaltet oder selektiv gedimmt werden. Diese Eigenschaft verleiht LED-Sets viel bessere Kontrastverhältnisse, insbesondere in der Art, wie sie Schwarz und sehr dunkle Grautöne anzeigen.