Ratschläge zur Eröffnung eines Bekleidungsgeschäfts

Um ein florierendes Bekleidungsgeschäft zu führen, müssen Sie Ihren potenziellen Kunden etwas anbieten, das ihnen bei anderen Bekleidungsgeschäften fehlt. Dies könnte den Verkauf einzigartiger Kleidung, das Anbieten vergleichbarer Kleidung zu Markennamen zu günstigeren Preisen, die Konzentration auf bestimmte demografische Merkmale oder andere kreative Alternativen umfassen. Wenn Sie feststellen, was die Verbraucher wollen, und Ihre Produkte effektiv vermarkten, können Sie ein profitables Bekleidungsgeschäft führen.

Industrie

Laut firstresearch.com erzielen Bekleidungsgeschäfte einen Jahresumsatz von rund 150 Milliarden US-Dollar. Die Nachfrage nach Kleidung wird von Modetrends und dem Einkommen der Kunden bestimmt. Ihre Auswahl an Waren und Marketingstrategien wirkt sich auf Ihre potenziellen Gewinne mit Ihrem Bekleidungsgeschäft aus. Ihre Konkurrenz im Bekleidungseinzelhandel umfasst Kaufhäuser, Discounter, Kataloghändler und das Internet.

Nische

Die Bestimmung Ihrer Nische in der Bekleidungsindustrie, z. B. die Konzentration auf Herren- oder Kinderbekleidung, kann dazu beitragen, Ihr Produkt zu unterscheiden und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Einzelhandelsgeschäften zu bieten. Sie können sich auf eine breite Palette von Kleidungsstücken konzentrieren oder sich auf bestimmte Arten von Kleidung konzentrieren. Wenn Sie Ihr Unternehmen von Ihrer Konkurrenz abheben und aktuelle Kleidungsstile und Trends in Bezug auf Ihre Zielnische und die lokale Demografie untersuchen, können Sie ein profitables Geschäftsunternehmen aufbauen. Wenn Sie nachforschen, wonach Verbraucher in Bezug auf Ihre Spezialisierung suchen, können Sie auch die besten Waren von Großhändlern oder direkt von Herstellern auswählen.

Adresse

Erwägen Sie, Ihr Geschäft in einem Bereich zu eröffnen, in dem viel Verkehr zu Ihrem Geschäft herrscht. Es ist vorteilhaft, einen Standort in der Nähe anderer profitabler, nicht wettbewerbsfähiger Einzelhandelsgeschäfte auszuwählen. Wenn sich der Standort Ihres Geschäfts in der Nähe von hochprofitablen Unternehmen mit konstantem Kundenverkehr befindet, ist dies eine gute Möglichkeit, begehbare Kunden anzulocken. Durchsuchen Sie die Beschäftigungsstatistik und Verbraucherstatistik an Ihrem gewünschten Standort, um Ihre lokale Demografie zu ermitteln, und überprüfen Sie die lokalen Zonierungsgesetze in der Region, um festzustellen, ob Sie Ihr Unternehmen an einem bestimmten geografischen Standort betreiben können.

Staatliche Beschränkungen

Ihr Regierungsbüro kann Informationen zu bestimmten Geschäftslizenzen oder -genehmigungen bereitstellen, die Sie benötigen, um Ihr Unternehmen legal zu betreiben. Abhängig von Ihrer Unternehmensstruktur, z. B. einer Gesellschaft oder einer Kommanditgesellschaft, kann Ihr Staat von Ihnen verlangen, dass Sie Ihr Unternehmen registrieren, einen Firmennamen festlegen und sich bei Ihrer staatlichen Finanzbehörde für staatliche und lokale Steuern registrieren. Außerdem müssen sich die meisten Unternehmen beim Internal Revenue Service registrieren und eine Arbeitgeberidentifikationsnummer erhalten.