Probleme mit soziokulturellen Kräften in Unternehmen

In der Geschäfts- und Marketingwelt bilden die Kräfte und Institutionen, die sich auf gesellschaftliche Präferenzen, Werte und Verhaltensweisen auswirken, das soziokulturelle Umfeld. Um den dynamischen Kaufanforderungen der Gesellschaft gerecht zu werden, ist es wichtig, dass sich Ihr Unternehmen an Kräfte wie soziale Werte, Traditionen, Überzeugungen, Einstellungen und demografische Merkmale anpasst. Soziokulturelle Herausforderungen werden auf den globalen Märkten komplexer als auf der Heimatfront. Da Ihre Werbung in engem Zusammenhang mit soziokulturellen Veränderungen steht, behalten Sie den Puls der Gesellschaften im Auge, in denen Sie geschäftlich tätig sind, insbesondere deren Moral und Werte.

Religion

Religion, ein wichtiger Teil der Kultur in jeder Gesellschaft, kann erhebliche Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit Ihres Unternehmens haben. Wenn Sie in Übersee tätig sind, beispielsweise im Nahen Osten oder in Südostasien, sollten Sie mit täglichen Gebetspausen für muslimische Mitarbeiter oder benutzerdefinierten Urlaubsanfragen rechnen, die dem Glauben einiger Arbeitnehmer entsprechen. Dies setzt voraus, dass Sie diese Aktivitäten durchführen und gleichzeitig sicherstellen, dass keine Vorzugsbehandlung erfolgt. Einige extreme Ereignisse, wie z. B. Zusammenstöße zwischen lokalen religiösen Sekten, können in einigen Ländern auch Ihre Geschäftstätigkeit stören. Sie müssen Geschäftsentscheidungen treffen, z. B. Ihre Produktionsprognosen an die Auswirkungen solcher religiösen Beobachtungen und Vorfälle anpassen.

Kultur

Wenn Ihr Unternehmen global agiert, kann sich die Kultur, die in den einzelnen Ländern, in denen Sie Ihre Zielmärkte haben, praktiziert wird, auf Ihre Geschäfts- und Handelsziele auswirken. Einige Kulturen halten Frauen davon ab, eine aktive Beschäftigung aufzunehmen, was sich auf Ihre Funktionen auswirken kann, wenn Sie nach lokalen Arbeitnehmern für bestimmte Jobs suchen, die für Frauen geeignet sind. In einigen Ländern hemmen kulturelle Grenzen tendenziell die Akzeptanz westlicher Managementtechniken, was Ihre Geschäftsziele stören kann.

Bildung und Sprache

Die Interessen und die Raffinesse der Verbraucher hängen vom durchschnittlichen Bildungsniveau in dieser bestimmten Gesellschaft ab. Dies ist eine wichtige Information für Ihre Marketingbemühungen. Bei der Werbung und Verkaufsförderung für Ihre Produkte oder Dienstleistungen müssen Sie in der Regel mehr Details und Erklärungen in Regionen bereitstellen, in denen ein hoher Prozentsatz potenzieller Kunden eine postsekundäre Ausbildung absolviert. Denken Sie beim Etikettieren und Bewerben Ihrer Produkte daran, dass die häufig gesprochene Sprache in dieser Community der entscheidende Faktor sein sollte.

Korruption

Wenn Sie Ihr Unternehmen im Ausland betreiben, können Sie in potenzielle Missverständnisse im Zusammenhang mit den traditionellen Anforderungen von Transaktionsprozessen verwickelt sein. Was zu Hause als Bestechung angesehen wird, kann in einer anderen Kultur eine akzeptable Geschäftspraxis sein. Dies kann zum Beispiel die Zahlung von "Schnellgeld" an einen Regierungsbeamten beinhalten, um einen Zoll zu beschleunigen oder den bürokratischen Aufwand zu vereinfachen. Einige Probleme können ethisch sein, z. B. der Einsatz von Technologie oder der Verkauf von Produkten, die zu Hause verboten, im Gastland jedoch zulässig sind. In ähnlicher Weise können einige Länder Praktiken zulassen, die die Umwelt verschmutzen, unsichere Arbeitsbedingungen aufrechterhalten oder Patent-, Marken- oder Urheberrechtsverletzungen sanktionieren.