Portieren Sie Ihr AT & T iPhone nach Verizon

Das Umschalten Ihres Mobiltelefondienstes zwischen Mobilfunkanbietern kann schwierig genug sein. Wenn Sie all die verschiedenen Telefone in die Mischung werfen, wird es noch schwieriger. Dies gilt in zweifacher Hinsicht für die iPhone-Linie von Apple mit mehreren Geräten, die in einer beliebigen Anzahl nicht kompatibler Netzwerke ausgeführt werden. Was auch immer Ihr Grund für den Wechsel von AT & T zu Verizon ist, das Mitbringen Ihres Telefons ist höchstwahrscheinlich keine Option. Dies bedeutet, dass Ihr Mobilfunkanbieter mit einem neuen Telefon geliefert wird - unabhängig davon, ob Sie eines möchten oder nicht.

Grundlagen der Portierung

Gemäß den Richtlinien für die Portabilität lokaler Nummern der FCC sollte es einfach sein, Ihre Nummer von AT & T zu Verizon zu bringen, solange Sie sich innerhalb desselben geografischen Gebiets befinden. Wenn Sie bereit sind, den Wechsel vorzunehmen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Rechnungsadresse und alle Kontokennwörter zur Überprüfung haben. Wenn die Nummer in Ihrem Namen und Ihrer Gutschrift enthalten ist, stellen Sie sicher, dass Sie auch über Ihre vollständige SSN verfügen. Wenn es sich um ein Unternehmen handelt, sollte die Steuer-ID ausreichen.

CDMA vs. GSM

CDMA, das Netzwerk, das Verizon-Telefone hauptsächlich vor dem Start des 4G-Dienstes verwendet haben, ist nicht mit dem GSM-Äquivalent von AT & T kompatibel. Aus diesem Grund funktionieren Mobiltelefone, die beispielsweise für Sprint (der auch CDMA verwendet hat) hergestellt wurden, möglicherweise auf den Türmen von Verizon, T-Mobile-Geräte (die GSM verwenden) hingegen nicht. Dies kann beim Portieren viel Verwirrung stiften - und zusätzliche Kosten verursachen, wenn die Person, die wechselt, vor dem Umzug nicht über den Unterschied informiert ist.

iPhones und Netzwerke

Das iPhone 5, das neueste Angebot von Apple, funktioniert in LTE (4G) -Netzwerken. Während dies bedeutet, dass die Telefone theoretisch über die Netzbetreiber hinweg funktionieren, wenn die neueste Netzwerktechnologie verfügbar ist, ist 4G nicht überall verfügbar. Selbst wenn Sie Ihr AT & T iPhone 5 auf Verizon zum Laufen bringen könnten, würde der Unterschied in den Netzwerken garantieren, dass das Telefon nur in 4G-Bereichen funktioniert - und in der Geschäftswelt ist es niemals eine gute Idee, Ihre Abdeckung einzuschränken.

Aufschließen

Wenn Sie Ihr Telefon entsperren oder Apple-Software (oder Software von Drittanbietern) verwenden, damit Ihr Telefon netzwerkübergreifend funktioniert, funktioniert Ihr AT & T iPhone nicht in Verizon-Netzwerken. Sie funktionieren jedoch auch in anderen GSM-Netzen wie Straight Talk oder T-Mobile. Wenn Sie sich noch nicht vollständig für Verizon entschieden haben - insbesondere, wenn Sie Ihr Telefon behalten möchten -, sollten Sie prüfen, ob ein GSM-Netzbetreiber über die Abdeckung und die Funktionen verfügt, die Sie stattdessen benötigen.

Kosten senken

Wenn Sie Verizon nicht mögen, aber die Idee, ein neues Telefon zu kaufen, nicht mögen, sollten Sie Ihr altes AT & T iPhone über einen Onlinedienst wie Craigslist oder eBay verkaufen. Benutzer zahlen gutes Geld - oft mehr als die subventionierten Kosten eines neuen Verizon-iPhones - für ein iPhone ohne Vertrag, insbesondere wenn sie sich in einem guten Zustand befinden und über die gesamte Originalverpackung verfügen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle Ihre persönlichen Daten vom Telefon löschen, bevor Sie verkaufen.