Pingen mit einem iPad

Ein iPad ist normalerweise nicht das erste Gerät, an das sich Benutzer wenden, wenn sie eine Netzwerkdiagnose durchführen müssen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht funktioniert. Die Schwierigkeit besteht darin, dass ein Ping ein Befehlszeilenprogramm ist und das iPad kein Terminal bietet. Sie können eine Drittanbieter-App verwenden, die speziell für das Pingen von Netzwerkstandorten entwickelt wurde, oder - wenn Sie ein iPad mit Jailbreak haben - die Cydia-App MobileTerminal verwenden, einen Terminalemulator, mit dem Sie Befehle wie auf Ihrem Computer ausführen können.

Was ein Ping macht

Das Ping-Tool ist einfach: Es sendet Pakete an die von Ihnen angegebene IP-Adresse oder Domänenadresse und notiert, wie lange es dauert, bis diese Pakete an Ihren Computer - oder in diesem Fall an Ihr iPad - zurückkehren. Dies geschieht normalerweise schnell und hilft Ihnen zu erkennen, ob Ihr Netzwerk oder Standort funktioniert. Wenn Sie alle Pakete zurückerhalten, stellt Ihr iPad eine korrekte Verbindung über Ihr Netzwerk und die IP-Adresse oder Domäne her. Wenn Sie keine Pakete zurückerhalten, müssen Sie weitere Tests durchführen, um festzustellen, ob das Problem bei der betreffenden Domäne oder bei der Netzwerkkonnektivität Ihres iPad liegt.

Kostenlose Ping App

Free Ping ist eine unglaublich einfache App, die sowohl mit dem iPad als auch mit dem iPhone funktioniert. Es bietet eine grundlegende Oberfläche: nur ein Textfeld für Ihren Standort und eine Ausgabe für die Ping-Ergebnisse. Laden Sie die kostenlose App aus dem App Store herunter und tippen Sie auf das Symbol, wenn die Installation auf dem iPad abgeschlossen ist. Geben Sie die IP-Adresse oder den Domainnamen ein und tippen Sie auf die Schaltfläche "Ping". Warten Sie, bis der Ping abgeschlossen ist, oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Stop", wenn Sie den Ping-Vorgang vorzeitig beenden möchten.

Netzwerk-Ping-App

Wenn Sie nach einer App suchen, die etwas mehr Fleisch enthält als die kostenlose Ping-App, bietet die Network Ping Lite-App von MochaSoft verschiedene Tools, darunter ein Ping-Tool. Sobald die App auf Ihrem iPad installiert ist, tippen Sie auf das Netzwerk-Ping-Symbol und wählen Sie die Option "Ping". Geben Sie entweder die Domain oder die IP-Adresse in das Textfeld ein und tippen Sie auf die Schaltfläche "Start". Die App zeigt die Ping-Ausgabe unter dem Textfeld an, einschließlich der Ergebnisse und des Prozentsatzes der verlorenen Pakete.

MobileTerminal

MobileTerminal ist ein grundlegender Terminalemulator, mit dem Sie Befehlszeilentools zur Verwaltung Ihres iPad ausführen können. Um einen Ort zu pingen, geben Sie einfach ein

ping 127.0.0.1

Dadurch werden Pings auf die gleiche Weise ausgegeben wie bei den anderen Apps, nur innerhalb des Terminals. Dies ist das gleiche, wie es auf Ihrem Computer aussehen würde.

MobileTerminal ist über Cydia erhältlich, den App Store speziell für iOS-Geräte mit Jailbreak. Das Jailbreaking eines iOS-Geräts ist zwar legal, führt jedoch zum Erlöschen der Garantie für das Gerät und kann es möglicherweise unbrauchbar machen. Seien Sie daher vorsichtig.