Optionen zum Aufladen eines Kindle

Wie oft Sie Ihren Kindle-Akku aufladen müssen, ist unterschiedlich. Das Feuer verspricht nur eine Batterielebensdauer von Stunden; Die E-Ink-Geräte müssen möglicherweise nur alle paar Wochen aufgeladen werden, und selbst dann nur, wenn Sie das WLAN verwendet haben. Alle Kindle-Modelle verwenden denselben USB-Standard-Ladeanschluss, sodass ein Kabel mit einem anderen Modell funktionieren sollte.

Aufladen über USB

Beachten Sie, dass Ihr Kindle Fire nicht über den USB-Anschluss Ihres Computers aufgeladen werden kann. Der Kindle Fire benötigt mehr Strom als ein Standard-USB-Anschluss bietet. Um einen anderen Kindle-Typ über eine Standard-USB-Verbindung aufzuladen, schließen Sie ihn mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Ihr Computer muss eingeschaltet sein und Sie müssen einen USB-Anschluss mit Stromversorgung verwenden. Wenn Ihr Kindle beim Anschließen an Ihren Computer nicht aufgeladen wird, versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss. Vermeiden Sie die Verwendung eines USB-Hubs, da die Stromversorgung auf die Ports eines Hubs aufgeteilt wird. Wenn Sie einen Desktop verwenden, verwenden Sie einen USB-Anschluss auf der Rückseite des Computers. Sie bekommen manchmal mehr Kraft.

Aufladen über Steckdose

Der Kindle wird mit einem Ladeadapter geliefert, mit dem Sie das USB-Kabel an jede Standard-US-Steckdose anschließen können. Amazon stellt auch Wandadapter für Großbritannien und Kontinentaleuropa her. Wenn Sie den Überblick über Ihren Amazon-Adapter verlieren oder einen neuen benötigen, können Sie einen beliebigen USB-kompatiblen Steckdosenadapter verwenden. Kaufen Sie diese bei einem großen Elektronikeinzelhändler.

Zubehör von Drittanbietern

Das mit Ihrem Kindle gelieferte Ladekabel verwendet Standard-USB-Verbindungen. Das gemeinsame USB-Ende, der Rechteckstecker, der mit jedem Computer kompatibel ist, ist ein üblicher Typ-A-Stecker. Das Ende, das an den Kindle angeschlossen wird, ist ein Standard-Micro-B-Stecker. Laut Amazon Support können Sie USB-Kabel und Zubehör von Drittanbietern verwenden, einschließlich Ladegeräte und Adapter, sofern diese den USB-Standards entsprechen.

Stromversorgung Fehlerbehebung

Wenn Sie Probleme mit der Aufrechterhaltung einer Aufladung Ihres Kindle haben, kann dies eines von mehreren unterschiedlichen Problemen sein. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Kindle beim Anschließen aufgeladen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, muss Ihr Kabel oder Adapter möglicherweise ersetzt werden. Schalten Sie den WLAN-Zugang aus, während der Kindle aufgeladen wird. Lassen Sie den Kindle vollständig aufladen, bevor Sie den Netzstecker ziehen. Dies kann bis zu vier Stunden dauern.