Öffnen von Microsoft funktioniert mit Word

Microsoft Works ist der kleinere Cousin von Microsoft Office. Works ist nicht so teuer wie die gesamte Office-Suite, enthält jedoch ein Textverarbeitungsprogramm, eine Tabelle und ein Datenbankverwaltungssystem, das möglicherweise für Ihre Geschäftsanforderungen ausreicht. Wenn Sie eine Works-Datei an jemanden mit Microsoft Word senden möchten, können Sie die Datei als DOC-Datei speichern. Wenn Sie eine Works WPS-Datei erhalten haben und diese in Microsoft Word öffnen müssen, können Sie einen kostenlosen Works 6-9-Konverter von Microsoft herunterladen, installieren und anschließend die Datei öffnen.

Speichern Sie ein Arbeitsdokument für Word

1

Öffnen Sie das Works-Dokument.

2

Klicken Sie auf "Datei" und "Speichern unter". Geben Sie bei Bedarf einen Namen in das Feld "Dateiname" ein.

3

Klicken Sie im Feld "Dateityp" auf den Abwärtspfeil. Wählen Sie "Word 97-2000 & 6.0 / 95 - RTF (.doc)" oder "Word 97-2003 (.doc)" und klicken Sie dann auf "Speichern". Ihr Dateiname sollte sich ändern und eine DOC-Dateierweiterung haben.

4

Klicken Sie erneut auf "Datei" und dann auf "Schließen". Nachdem Sie die Datei geschlossen haben, können Sie sie jetzt in Word öffnen.

Laden Sie den Works 6-9 Converter herunter

1

Zeigen Sie mit Ihrem Webbrowser auf das Microsoft Download Center und geben Sie im Suchbereich "Works 6-9 Converter" ein.

2

Klicken Sie auf die orangefarbene Schaltfläche "Herunterladen". Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Konverter herunterzuladen.

3

Doppelklicken Sie auf "WorksConv.exe" und folgen Sie dem Installationsassistenten, um den Konverter zu installieren. Das Herunterladen und Installieren des Konverters dauert einige Minuten. Der Konverter wird dann automatisch zu Microsoft Office-Programmen hinzugefügt.

Öffnen Sie eine Works-Datei mit Word

1

Öffnen Sie Word und klicken Sie auf den Befehl "Datei". Klicken Sie auf "Öffnen".

2

Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Works-Datei gespeichert haben, und wählen Sie den Dateinamen aus, oder klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Dateityp" und wählen Sie "Works 6.0-9.0", um die Datei zu suchen und auszuwählen.

3

Klicken Sie auf "Öffnen", um das Works-Dokument in Word zu öffnen. Wenn Sie Änderungen am Dokument vornehmen möchten, müssen Sie die Datei als Word-Dokument speichern, indem Sie auf "Datei", dann auf "Speichern unter" und anschließend auf die Datei als Word-Dokument klicken.