Multidivisionale Struktur am Arbeitsplatz

Wenn Sie ein Unternehmen betreiben, ist es wichtig, dass Sie die formale Struktur der Organisation berücksichtigen. Die Struktur der Organisation wirkt sich auf die Funktionsweise Ihres Arbeitsplatzes aus und wirkt sich auf die Art und Weise aus, wie Ihre Mitarbeiter ihre Arbeit erledigen. Das multidivisionale Format ist eine einfache, unkomplizierte Einrichtung, die eine eindeutige Organisationsstruktur bietet. Berücksichtigen Sie vor der Auswahl dieses Formats die Vor- und Nachteile.

Übersicht

In einer multidivisionalen Struktur gibt es eine Muttergesellschaft, die aus mehreren verschiedenen Abteilungen besteht, die separate Geschäfte betreiben. Rechtlich gesehen besitzt die Muttergesellschaft alle Geschäftsbereiche, aber die Muttergesellschaft gibt den Geschäftsbereichen eine erhebliche Autonomie, die es ihnen ermöglicht, unabhängig zu handeln.

Vorteile

Mitarbeiter in einer multidivisionalen Struktur haben in der Regel eine größere Kontrolle über die Aufgaben, die in den einzelnen Abteilungsbüros zu erledigen sind. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, flexibler zu sein. Wenn Änderungen auftreten, werden sie normalerweise auf der Ebene der Abteilungsmitarbeiter bemerkt, die sich dann durch sofortiges Handeln an die Änderungen anpassen können. Die multidivisionale Struktur ermöglicht es den Mitarbeitern auch, sich auf einen bestimmten Geschäftsbereich zu konzentrieren, wodurch die Abteilungen auf ihr Fachgebiet hoch spezialisiert sind.

Nachteile

Eine multidivisionale Struktur kann insbesondere für kleine Unternehmen erhebliche Herausforderungen darstellen. Die größte Herausforderung für ein kleines Unternehmen ist der Kostenfaktor. Das Einrichten verschiedener Abteilungen kann aufgrund der doppelten Funktionen innerhalb der Organisation kostspielig sein. Es kann auch schwierig sein, die Kommunikation zwischen den Abteilungen aufrechtzuerhalten, was es den Arbeitnehmern erschwert, Informationen auszutauschen und zusammenzuarbeiten.

Abwägen der Optionen

Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung, ob eine multidivisionale Struktur für Ihr Unternehmen geeignet ist oder nicht, ob die Kosten und Schwierigkeiten durch die Vorteile aufgewogen werden. Wenn Ihr Unternehmen aufgrund niedriger Margen oder schlechter Gewinne kaum auskommt, können Sie sich die Kosten wahrscheinlich nicht leisten. Wenn Ihr Unternehmen hochprofitabel ist und wachsen möchte, können Sie diese Ausgaben möglicherweise verwalten. Berücksichtigen Sie auch die Größe des Unternehmens und den Umfang Ihrer Arbeit: Eine multidivisionale Struktur eignet sich am besten für ein Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern, die in zwei oder mehr Geschäftsbereichen arbeiten.