Motivierende Berufsmerkmale

Mitarbeiterfluktuation kann Ihr Unternehmen Geld in Form von Produktivitätsverlusten, Rekrutierungskosten und Schulungskosten kosten. Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Ihr Unternehmen einem übermäßigen Umsatz zum Opfer fällt, müssen Sie Zeit damit verbringen, die motivierenden Jobmerkmale zu verstehen, die den Mitarbeitern helfen, sich mit ihrer Arbeit zufrieden zu fühlen.

Zahlung

Die Mitarbeiter erwarten eine Vergütung für ihre Arbeit. Während eine Gehaltserhöhung die Mitarbeiter nicht immer motiviert, kann eine von den Mitarbeitern als zu niedrig erachtete Vergütung dazu führen, dass sie sich unterschätzt fühlen und zu Umsatz führen. Die Mitarbeiter erwarten einen fairen Lohn für ihre Arbeit. Wenn Sie diesen fairen Lohn nicht liefern können, finden die Mitarbeiter einen Arbeitgeber, der ihn liefert.

Herausforderungen

Ein Job, der jeden Tag die gleiche Routine bietet und nur geringe Chancen auf Änderungen bietet, stellt die Mitarbeiter nicht vor eine Herausforderung. Ihre Mitarbeiter müssen sich jeden Tag herausgefordert fühlen, um motiviert zu bleiben. Einige Möglichkeiten, Herausforderungen in den Arbeitstag einzubeziehen, umfassen die Messung der Mitarbeiterleistung anhand einer Reihe von Zielen, die Darstellung von Möglichkeiten, wie Mitarbeiter auf ihrem Karriereweg im Unternehmen aufsteigen können, und die Möglichkeit für Mitarbeiter, in andere Positionen innerhalb des Unternehmens zu wechseln.

Förderung

Um die Mitarbeiter zu motivieren, sollte sich das Unternehmen auf den Karriereweg des Unternehmens einlassen und mit den Mitarbeitern zusammenarbeiten, um sie bei der Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens zu unterstützen. Das Unternehmen sollte regelmäßige Schulungen einrichten, die den Mitarbeitern die Informationen liefern, die sie benötigen, um in verschiedene Positionen zu wechseln. Die Erstattung von Studiengebühren hilft den Mitarbeitern bei der Weiterbildung und bei Schulungsprogrammen für Führungskräfte, um Mitarbeiter zu unterstützen, die das Managementpotenzial zeigen, künftige Vorgesetzte des Unternehmens zu sein.

Work-Home-Balance

Das Unternehmen muss die Bedeutung der Work-Home-Balance berücksichtigen, um die Mitarbeiter zu motivieren. Den Mitarbeitern sollte eine angemessene bezahlte Freizeit für persönliche Zeit, Urlaubstage und Krankheitszeiten zur Verfügung stehen, und eine genau definierte Richtlinie zur Verwendung der bezahlten Freizeit sollte Teil des Mitarbeiterhandbuchs sein. Das Unternehmen kann auch Leistungen wie Krankenversicherung, Lebensversicherung und Altersvorsorge anbieten, um den Mitarbeitern zu helfen, ihr persönliches Leben zu erhalten. Ermutigen Sie Ihre Manager, mit Mitarbeitern zu sprechen, bei denen persönliche Probleme auftreten, und versuchen Sie, einen Weg zu finden, diese Mitarbeiter zu unterstützen, damit die Produktivität nicht beeinträchtigt wird. Unbezahlte Urlaubs- und Beratungsprogramme können zwei Möglichkeiten sein, wie Manager Mitarbeiter bei persönlichen Problemen unterstützen.