Möglichkeiten, einen Think Tank zu starten

Think Tanks sind Plattformen, um unter anderem Lösungen für soziale, wirtschaftliche, politische und gesundheitliche Probleme zu entwickeln und umzusetzen. Sie sind Forschungsorganisationen, die versuchen, die Gesetzgebung und die öffentliche Meinung über Berichte und unterstützte Forschungsergebnisse zu beeinflussen, die an Nachrichtenmedien, Gesetzgeber und die Öffentlichkeit veröffentlicht werden. Think Tanks bieten eine Möglichkeit, Veränderungen herbeizuführen und mit Menschen zu kommunizieren, die an ähnlichen Ursachen interessiert sind. Ein effektiver Think Tank erfordert eine klare Botschaft, Menschen, die bereit sind, die Arbeit zu erledigen, und veröffentlichte Forschungsergebnisse.

Der Rahmen

Jede Denkfabrik hat eine Ursache, die erforscht und befürwortet wird. Um zu beginnen, müssen Sie Ihre Ursache klar definieren. Entwickeln Sie die Mission, Vision, Ziele und Botschaft Ihres Think Tanks. Geben Sie klar an, was Sie erreichen möchten. Identifizieren Sie die besten Kandidaten für Ihre Denkfabrik, indem Sie die Kriterien für die Mitgliedschaft festlegen. Bieten Sie Personen, die interessiert sind, eine Möglichkeit, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen - eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer und / oder eine physische Adresse.

Erstellen Sie einen Buzz

Entwickeln Sie ein Profil in einem sozialen Netzwerk, das von Ihren idealen Mitgliedern frequentiert wird. In diesen Netzwerken erstellen Sie Diskussionen, Besprechungszeiten, Dokumente und Links zu Brancheninformationen. Senden Sie Pressemitteilungen an die Medien, an die sich Ihre idealen Mitglieder wenden - Zeitungen, Blogs, Radiosendungen und Magazine - und verkünden Sie, dass Sie eine Denkfabrik bilden. Veröffentlichen Sie Flyer in Bereichen, in denen ideale Mitglieder häufig sind, z. B. in Kaffeehäusern, Bibliotheken, Gemeindezentren, Fachgeschäften, Universitäten und Hochschulen. Besuchen Sie Online-Foren, die für Ihre Sache relevant sind, und veröffentlichen Sie einen Thread, in dem Ihre Denkfabrik und die Kontaktaufnahme mit Ihnen für weitere Informationen angekündigt werden.

Veranstalten Sie eine Veranstaltung

Planen und organisieren Sie eine Networking-Veranstaltung in einem Hotel, einer Universität, einer Bibliothek, einem Versammlungssaal oder einem Restaurant für Personen, die sich für Ihre Sache interessieren. Entwickeln Sie eine Agenda, in der der Think Tank vorgestellt wird und wie Sie Mitglied werden können. Zeigen Sie Informationsmaterialien und Anträge auf Mitgliedschaft an. Dies kann auch an einem relevanten Konferenzort in den Abendstunden, vor oder nach der Konferenz oder als Konferenzaktivität erfolgen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Veranstaltung vom Veranstaltungsort oder der Konferenz genehmigt wurde, damit Sie keine Regeln verletzen.

Eine Einladung schicken

Wenn Sie potenzielle Teilnehmer identifiziert haben, können Sie sie einladen, Mitglieder zu werden. Dies kann durch Erstellen eines Briefes oder einer elektronischen Einladung erfolgen. Erklären Sie in Ihrer Korrespondenz, warum Sie sie ausgewählt haben, welchen Rahmen Sie haben und wie sie sich beteiligen können. Wenn sie nicht interessiert sind, bitten Sie sie, Personen vorzuschlagen, die die Kriterien für eine Mitgliedschaft erfüllen. Wenn Sie interessiert sind und Unterlagen zur Mitgliedschaft einreichen, senden Sie ihnen einen offiziellen Begrüßungsbrief und einen Zeitplan mit den Sitzungsterminen.

Starten Sie einen Blog

Blogs können diejenigen zusammenbringen, die gemeinsame Interessen haben. Sie können Blog-Posts oder Artikel darüber erstellen, warum Sie eine Denkfabrik gründen und Ihre Ziele und Vorgaben erläutern möchten. Erstellen Sie einen Dialog und bitten Sie die Leser, ihre Ideen und Meinungen einzubringen. Fügen Sie in Ihrer Navigationsleiste eine Registerkarte "Mitgliedschaft" für diejenigen hinzu, die sich Ihren Bemühungen anschließen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Blog mit sozialen Medien verbinden, um Informationen über Ihr Blog zu erhalten und sich mit anderen Gleichgesinnten zu verbinden.