Meine Bluetooth-Tastatur lässt sich nicht mit meinem Computer koppeln

Wenn sich Ihre Bluetooth-Tastatur nicht mit Ihrem Computer koppeln lässt, obwohl die Tastatur normalerweise eine Verbindung herstellt, müssen Sie zuerst die Batterien in der Tastatur austauschen. Wenn Ihre Tastatur eine andere Stromquelle verwendet, stellen Sie sicher, dass die Stromquelle das Gerät mit Strom versorgt. Wenn Sie Ihre Tastatur noch nicht mit Ihrem Computer gekoppelt haben, überprüfen Sie die Tastaturbatterien oder die Stromquelle und führen Sie dann einige Schritte zur Fehlerbehebung durch, um das Problem zu beheben.

Gerät in Windows hinzufügen

Sie müssen die Bluetooth-Funktion in Windows aktiviert haben und Ihre Tastatur manuell als Bluetooth-Gerät hinzufügen. Um Bluetooth zu aktivieren und die Tastatur hinzuzufügen, tippen Sie in der Windows Charms-Leiste auf die Option „Einstellungen“ und anschließend auf den Link „PC-Einstellungen ändern“. Wählen Sie in der linken Seitenleiste die Option „Geräte“. Sie können jetzt Ihr Gerät mit dem Computer koppeln.

Paartastatur

Schalten Sie die Tastatur ein und versetzen Sie das Gerät in den Pairing-Modus. Halten Sie bei den meisten Tastaturen einfach die Ein- / Aus-Taste fünf Sekunden lang gedrückt. Klicken Sie im Fenster "Einstellungen" auf die Option "Hinzufügen". Der Computer listet alle Geräte in Reichweite auf. Klicken Sie auf den Eintrag für Ihre Tastatur und geben Sie den Passcode ein, der auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie Probleme bei der Eingabe des Passcodes haben, können Sie die Passcode-Anforderung in Windows deaktivieren.

Gerät entfernen und erneut hinzufügen

Wenn Sie die Tastatur mit Ihrem Computer gekoppelt und das Gerät in der Vergangenheit verwendet haben, das Gerät jetzt jedoch nicht funktioniert, stellen Sie zunächst sicher, dass sich Ihre Tastatur in Reichweite des Bluetooth-Adapters des Computers befindet. Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung der Tastatur auf den optimalen Verwendungsbereich. Wenn sich Ihr Gerät in Reichweite befindet, aber noch keine Verbindung hergestellt wird, entfernen Sie die Tastatur und fügen Sie sie erneut als Gerät in Windows hinzu.

Microsoft Fixit Tool

Microsoft bietet ein kostenloses Tool an, das Benutzer bei der Diagnose von Hardwareproblemen unterstützt. Öffnen Sie die Seite Microsoft Fix It Solution Center (Link in Ressourcen) und klicken Sie auf das Symbol „Windows“. Wählen Sie im ersten Dropdown-Abschnitt die Option „Hardware oder Software installieren oder aktualisieren“ und im zweiten Optionssatz die Option „Hardware und Treiber installieren oder entfernen“.

Führen Sie das Diagnosetool über den Browser aus. Das Tool kann mehrere Minuten lang ausgeführt werden und zeigt dann eine Liste der Probleme zusammen mit einer vorgeschlagenen Lösung an. Führen Sie die empfohlenen Schritte aus, um Hardware- oder Treiberprobleme mit Ihrer Bluetooth-Tastatur zu beheben.