Mein Wacom Tablet wird von meinem Mac nicht erkannt

Wacom-Grafiktabletts bieten Mac-Benutzern eine Reihe von Eingabegerätealternativen mit Optionen, die auf Größe, Preis und Funktionen basieren. Die meisten Wacom-Tablets verwenden eine USB-Verbindung, um Strom- und Datenunterstützung bereitzustellen, obwohl einige Modelle eine Verbindung über eine drahtlose Bluetooth-Schnittstelle herstellen. Wenn Ihr Mac Ihr Tablet beim Anschließen nicht erkennt, müssen Sie möglicherweise Ihre Software, Hardware oder Einstellungen anpassen.

Treibersoftware

Für eine ordnungsgemäße Wacom-Tablet-Funktionalität benötigen Sie eine kompatible Treibersoftware, damit Ihr Macintosh-Betriebssystem die Tablet-Eingabe richtig interpretieren kann. Wenn Sie Ihr System kürzlich auf eine neue Version von Mac OS aktualisiert haben, können Sie möglicherweise nicht die Treibersoftware verwenden, die mit Ihrem Tablet auf CD geliefert wurde. Auf der Wacom-Website finden Sie aktualisierte Treibersoftware. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um einen inkompatiblen Treiber zu deinstallieren und eine neue Version zu installieren.

USB-Anschluss

Die meisten Wacom-Tablets werden über USB mit einem mit Ihrem Gerät gelieferten Kabel an Ihren Mac angeschlossen. Schließen Sie Ihr Tablet für eine bestmögliche Verbindung direkt an einen USB-Anschluss an der Vorder- oder Rückseite Ihres Computers an. Wenn Sie zahlreiche USB-Geräte an Ihren Mac angeschlossen haben und Ihr Tablet daher an einen Hub anschließen müssen, um es anzuschließen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Hub mit Stromversorgung verwenden, der elektrischen Strom aus einer Steckdose bezieht und nicht über den USB-Bus selbst, und dass Sie den Hub an eine Steckdose angeschlossen haben.

Bluetooth

Einige Wacom-Tablets unterstützen sowohl kabelgebundene USB- als auch kabellose Bluetooth-Verbindungen. Auf einem Mac mit Bluetooth-Funktion können Sie über eine drahtlose Verbindung möglicherweise weiter von Ihrem Mac entfernt sitzen, während Sie arbeiten. Bluetooth-Verbindungen verwenden Funkwellen, sodass keine Sichtverbindung zwischen Ihrem Computer und Ihrem Tablet erforderlich ist. Andererseits arbeitet Ihre Bluetooth-Verbindung mit derselben Frequenz - 2.4 GHz - wie einige schnurlose Telefone und WiFi-Geräte. Suchen Sie nach Störquellen, einschließlich Metallgegenständen zwischen Ihrem Tablet-Empfänger und Ihrem Computer, und entfernen oder verschieben Sie sie. Überprüfen Sie die Akkustatusanzeige Ihres Tablets, um sicherzustellen, dass Ihr wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku geladen ist. Schließen Sie das mit Ihrem Tablet gelieferte USB-Kabel an und schließen Sie es direkt an Ihren Mac an, während Sie den Akku aufladen lassen, oder bestellen Sie einen Ersatz bei Wacom, wenn der Akku nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Kompatibilität

Wacom entwickelt sein Tablet-Zubehör so, dass es mit den mitgelieferten Modellen kompatibel ist. Wenn Sie versuchen, ein älteres Wacom-Tablet mit dem Stift oder Puck eines neuen Wacom-Geräts zu verwenden oder umgekehrt, werden Ihre Eingabegesten möglicherweise nicht registriert. Abhängig vom Alter Ihres Tablets können Sie möglicherweise Ersatzteile direkt bei Wacom erwerben. Wenn Sie keine neuen Teile kaufen können, finden Sie ältere Tablets und deren Zubehör auf Online-Auktionswebsites. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass Ihr Kauf mit Ihrer Wacom-Hardware funktioniert.