Lesen von Microsoft Word aus OpenOffice

Der OpenOffice Writer von Apache ist ein vielseitiges Programm. Eine seiner Stärken ist die Möglichkeit, Dokumentformate von anderen Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word sowie den Formaten .doc und .docx zu öffnen und zu lesen. Mit Writer können Sie nicht nur das Word-Dokument öffnen und aktivieren, ohne dass Add-Ons oder Plugins erforderlich sind, sondern Sie können auch Änderungen daran vornehmen. Sie können ein Microsoft Word-Dokument auf zwei Arten öffnen: über OpenOffice Writer selbst oder über das OpenOffice Start Center.

1

Klicken Sie oben im Writer und im Start Center auf "Datei" und dann auf "Öffnen", um das Fenster "Öffnen" zu öffnen. Darüber hinaus können Sie im Hauptfenster des Start Centers auf "Öffnen" klicken.

2

Wählen Sie das Microsoft Word-Format aus, das Sie im Dropdown-Menü "Alle Dateien" rechts neben dem Feld "Dateiname" suchen möchten. Wenn Sie beispielsweise ein DOC-Format in Writer suchen und öffnen möchten, wählen Sie im Menü "Microsoft Word 97/2000 / XP (DOC)" aus.

3

Suchen Sie das Dokument im Fenster Öffnen auf Ihrer Festplatte.

4

Klicken Sie auf das Dokument und klicken Sie auf "Öffnen", um es zu öffnen und zu lesen. Wenn Sie dies über Writer tun, wird das Dokument in einem neuen Writer-Fenster geöffnet. Wenn Sie dies über das Start Center tun, startet OpenOffice Writer und öffnet das darin enthaltene Dokument.