Leeren eines 1099-Misc

Wenn Sie sich beeilen, Ihre 1099-MISC-Formulare bis zum Anmeldeschluss im Januar vorzubereiten, ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie einen Fehler machen. Wenn Sie noch keine gedruckten Formulare an den Internal Revenue Service gesendet haben, können Sie ein einzelnes 1099-Formular problemlos stornieren, ohne es von anderen Formularen auf der Seite trennen zu müssen. Wenn Sie die Formulare jedoch bereits beim IRS eingereicht haben, besteht die einzige Möglichkeit, ein Formular für ungültig zu erklären, darin, ein korrigiertes Formular einzureichen.

Vor dem Senden an IRS ungültig machen

Wenn Sie beim Ausfüllen von 1099-MISC-Formularen einen Tipp- oder Druckfehler machen, setzen Sie ein "X" in das Feld "Void" oben im Formular. Auf diese Weise können Sie ein einzelnes Formular stornieren und dennoch andere Formulare einsenden, die auf demselben Blatt Papier gedruckt sind. Verwenden Sie das Feld "Void" nicht, wenn Sie eine Rücksendung korrigieren, die bereits an das IRS gesendet wurde.

1099er versehentlich gesendet

Wenn Sie feststellen, dass Sie versehentlich ein 1099-MISC-Formular gesendet haben, löschen Sie es mit einem korrigierten Formular. Fügen Sie ein "X" in das Feld "Korrigiert" oben in einem regulären 1099-MISC-Formular ein, füllen Sie die Zahler- und Empfängerinformationen genau wie auf dem Originalformular aus und geben Sie dann Nullen für alle Geldbeträge ein. Senden Sie das korrigierte Formular zusammen mit dem Übermittlungsformular 1096, das für die Übermittlung von 1099s erforderlich ist, an das IRS. Senden Sie auch eine Kopie des korrigierten 1099 an den Empfänger.

Falsche Empfängerinformationen

Wenn Sie versehentlich ein 1099-MISC mit dem falschen Namen und der falschen Adresse für den Empfänger oder der falschen Steueridentifikationsnummer versenden, korrigieren Sie den Fehler in zwei Schritten. Senden Sie zunächst ein korrigiertes Formular mit den falschen Angaben zum Zahlungsempfänger, um das ursprüngliche Formular ungültig zu machen. Senden Sie als Nächstes ein neues Formular mit den richtigen Informationen. Senden Sie das neue 1099-Formular wie gewohnt und lassen Sie das Kontrollkästchen "Korrigiert" deaktiviert. Wenn Sie nur den Namen des Empfängers falsch angegeben haben, können Sie ein korrigiertes Formular einreichen, ohne das Original ungültig zu machen.

Wenn Sie es wirklich vermasseln

Wenn Sie eine große Anzahl von 1099 ungültig machen müssen oder versehentlich den falschen Namen oder die falsche Steueridentifikationsnummer für sich selbst angegeben haben, bittet der IRS lieber um Hilfe, anstatt zu versuchen, das Chaos selbst zu entwirren. Wenden Sie sich unter (800) 455-7438 an den Kundendienst des IRS, um Informationen zum Stornieren einer großen Anzahl von Rücksendungen zu erhalten. Um Ihren eigenen Namen oder Ihre eigene TIN zu korrigieren, senden Sie eine schriftliche Erklärung an die in den Allgemeinen Anweisungen für die Rückgabe bestimmter Informationen angegebene Adresse.

Wenn du der Empfänger bist

Wenn Sie versehentlich ein 1099-MISC-Formular erhalten, sollten Sie sich an das Unternehmen wenden, das es Ihnen gesendet hat, und es reparieren lassen. Bis der Absender die 1099 ungültig macht, geht der IRS davon aus, dass Sie das Einkommen erhalten haben, und kann Ihnen zusätzliche Steuern in Rechnung stellen.