Kündigt Facebook an, wenn Sie Ihr Konto reaktivieren?

Die Entscheidung, Facebook zu verlassen, ist nicht unbedingt endgültig, nur weil Sie Ihr Konto deaktiviert haben. Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in Ihrem deaktivierten Facebook-Konto anmelden, wird Ihr gesamter Inhalt wiederhergestellt, als wären Sie nie gegangen. Fotoalben, alte Statuskommentare, freigegebene Links und Elemente, die in anderen Profilen hinterlassen wurden, befinden sich wieder in ihrer ursprünglichen Form auf der Website. Andere Benutzer wissen möglicherweise, dass Sie wieder auf Facebook sind.

Ankündigungen

Wenn Sie sich wieder bei Facebook anmelden, wird auf der Website keine Nachricht an Ihre Timeline gesendet, die besagt, dass Sie Ihr Konto reaktiviert haben. In den Newsfeeds Ihrer Freunde wird keine Benachrichtigung angezeigt. In Ihrem Konto werden für die Zeit, in der Ihr Konto nicht mehr vorhanden war, keine Beiträge angezeigt. Sie können jedoch erneut mit dem Posten beginnen, sobald Sie sich anmelden.

Nachrichten

Wenn Sie Facebook verlassen, stehen ihnen die privaten Nachrichten, die Sie an Freunde gesendet haben, weiterhin zur Verfügung. Ihr Profilbild wird jedoch aus der Nachricht entfernt und durch die Facebook-Silhouette ersetzt. Wenn Sie Ihr Konto erneut aktivieren, wird das Bild in Ihren Nachrichten wiederhergestellt. Benutzer, die Nachrichten von Ihnen haben, bemerken möglicherweise die Wiederherstellung und stellen fest, dass Sie Ihr Konto wiederhergestellt haben.

Freunde

Auch wenn beim erneuten Beitritt zu Facebook keine Ankündigung erfolgt, wissen Ihre Freunde dennoch, dass Sie Ihr Konto reaktiviert haben, wenn Sie erneut mit dem Posten beginnen. Alle Beiträge, die Sie verfassen, werden im Newsfeed veröffentlicht, damit andere Benutzer sie sehen können. Selbst wenn Sie sich der Veröffentlichung enthalten, steht Ihre Zeitleiste denselben Benutzern offen, die zuvor Zugriff darauf hatten. Wenn Sie in Suchanfragen gefunden und Ihre Zeitleiste erneut angezeigt werden, wissen sie, dass Sie reaktiviert sind.

Reaktivierung

Da sich Ihre Datenschutzeinstellungen vor oder nach dem Deaktivieren und Reaktivieren Ihres Kontos nicht ändern, ist es für die Personen auf Ihrer Freundesliste genauso offen wie an dem Tag, an dem Sie auf "Konto deaktivieren" geklickt haben. Letztendlich gibt es keine Möglichkeit, Ihr Konto wieder zu aktivieren, ohne dass Ihre Freunde irgendwann wissen, dass Sie zu Facebook zurückgekehrt sind. Sie können zwar Ihre Freunde entfernen und Ihre Sichtbarkeit bei Facebook-Suchanfragen einschränken, es ist jedoch viel einfacher, Ihr Konto wieder zu deaktivieren oder ein neues Konto zu eröffnen, wenn Sie nicht möchten, dass andere Personen wissen, dass Sie auf Facebook sind.